Sharjah: Hauptstadt der islamischen Kultur 2014

Sharjah: Hauptstadt der islamischen Kultur 2014

Das arabische Emirat Sharjah wurde auf der sechsten Konferenz der Organization of Islamic Conference (OIC) zur Hauptstadt der islamischen Kultur 2014 gewählt. Dieser seit 2006 jährliche vergebene Titel geht an Städte, in denen Kulturgüter des Islam in besonderem Maße vorhanden sind, diese vorbildlich gepflegt und geschützt werden, und der Menschheit z.B. in Form von Museen, Moscheen, Mausoleen und Gedenkstätten zugänglich gemacht werden. Insbesondere die mehr als 20 Museen in Sharjah sowie die zahlreichen restaurierten historischen Gebäude wie z.B. die König Faisal-Moschee – eines der größten Gebetshäuser der Vereinigten Arabischen Emirate - sind Ausdruck des großen Kulturguts in Sharjah. Die Kulturminister der OIC zeichnen mit dieser Berufung das drittgrößte Emirat für seine bemerkenswerten Beiträge zur Erhaltung, Förderung und Verbreitung der lokalen, arabischen und islamischen Kultur aus. Das Emirat Sharjah wird sich mit einer Vielzahl kultureller Veranstaltungen 2014 als faszinierende Kulturlandschaft der Welt präsentieren. Allgemeine Informationen unter www.sharjah-welcome.com.


Sponsored Post


Winter-Gewinnspiel: Reisefernsehen.com verlost

2x 2 Eintrittskarten für den "Winterzauber" im Europark-Park




Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps