Sri Lanka

Reisevideos, Informationen und Tipps

Reisevideos Sri Lanka






Länderinformationen Sri Lanka

(Quelle: Sri Lanka Tourism)

(rf) Sri Lanka liegt südlich des indischen Subkontinents und misst rund 450 Kilometer von Nord nach Süd sowie 230 Kilometer von Ost nach West. Das Land lässt sich in insgesamt drei geographische Zonen einteilen: das zentrale Hochland mit bis zu 2.500 Meter hohen Gebirgen, das bekannt ist für seinen Tee-Anbau, das Tiefland sowie die Küsten, die sich hervorragend für den Fischfang eignen.

Sri Lanka weist ein subtropisches Klima auf, das stark dem Einfluss des Monsuns unterliegt. Er bringt an der touristisch relevanten West- und Südswestküste viel Feuchtigkeit, vor allem im Frühling um den Monat Mai herum sowie im Herbst um den Monat November herum. Im Hochsommer gibt es eine trockenere Zwischenphase.

Sehenswertes

(Quelle: Sri Lanka Tourism)

Zu den wichtigsten Badeorten an der West- und Südwestküste Sri Lankas zählen Negombo in der Nähe des Flughafens sowie Beruwela, Hikkaduwa, Wadduwa und Bentota südlich von Colombo. Auch die Hauptstadt selbst bietet im südlichen Teil mit Mount Lavinia schöne Sandstrände und mit dem traditionsreichen, gleichnamigen Hotel einen Vertreter der Kolonialarchitektur.

Im Hinterland finden Besucher das so genannte kulturelle Dreieck zwischen Anaradhapura, Kandy und Sigiriya.

(Quelle: Sri Lanka Tourism)

Kandy ist eine alte Königsstadt und wird vor allem wegen des Zahntempels besucht. Wie der Name schon sagt, soll er einen Backenzahn des Buddhas beherbergen. Sigiriya ist Heimat des bekannten Löwenfelsen. Der Aufstieg auf den Monolith belohnt mit beeindruckendem Blick über das umliegende Gebiet. Der Name rührt vom riesigen Löwenkopf, der vor dem Tor wacht. Über dies finden Besucher weltberühmte Fresken vor. Der Felsen gehört zum Unesco Weltkulturerbe. Nuwara Eliya gilt als ehemaliger Kurort der britischen Kolonialbeamten in großer Höhe mit angenehmen Klima und mitteleuropäischer Natur. Dambulla ist vor allem bekannt für seine Höhlentempel. Alte Hauptstädte stellen Anaradhapura und Polonnaruwa dar. In beiden Orten finden sich Ruinen einer alten Hochkultur.

Colombo ist die größte Stadt des Landes. Ihre Hauptsehenswürdigkeiten sind das alte Fort aus der portugiesischen Kolonialzeit sowie das Villenviertel Cinamon Gardens.

Flora und Fauna

(Quelle: Sri Lanka Tourism)

Sri Lanka verfügt über eine überaus reiche Tier- und Pflanzenwelt. Große Teile des Inselstaates sind von Palmenwäldern bedeckt. Zu den wichtigsten Gewächsen zählen Reis, Zuckerrohr, Tee, Tabak, Kaffee und Kokos. Der Yala Nationalpark im Süden der Insel stellt einen Hauptanziehungspunkt für Naturfreunde dar. Zu den Tierarten zählen Affen, Elefanten, Schlangen und Krokodile. Vogelfreunde finden eine große Artenvielfalt an Papageien und anderen Vögeln vor, da Sri Lanka af der Route von Zugvögeln von Nord nach Süd liegt. Darüber hinaus verzeichnet Sri Lanka die größte Leoparden-Population der Welt. Freunde von Elefanten finden in Pinnawela eine Aufzuchtstation für die beliebten Dickhäuter. Darüber hinaus gibt es an der Küste in Kosgoda eine Farm, die sich der Bestandsvermehrung von Schildkröten widmet.

Im Ozean kommen Taucher und Schnorchler auf ihre Kosten, da es auf Sri Lanka einen großen Korallen- sowie einen beeindruckenden Fischbestand gibt.

Ayurveda

(Quelle: Sri Lanka Tourism)

Die uralte Heilkunst des Ayurvedas ist weltberühmt und hat auf Sri Lanka eine lange Tradition. Alle größeren Hotels bieten in Spa-Centern entsprechende Anwendungen an. Vor allem widmen sich einige Häuser auch ganz exklusiv der asiatischen Heilmedizin. Manche Gäste entscheiden sich für mehrwöchige, ganzheitliche Kuren.

Reise-Tipps Sri Lanka

Tipps von Reisebloggern

Steckbrief

Klima: äquatorial, feuchtheiß
Lage: vor der Südspitze des Indischen Subkontinents
Größe: 65.610 Quadratkilometer
Hauptstadt: Sri Jayewardenepura (Regierungssitz), Colombo (De-facto-Hauptstadt)
Bevölkerung: 19,5 Millionen Einwohner, davon 74,6% Singhalesen, 18,1% Tamilen, 7% Araber, 0,3% andere
Sprache: Amtssprachen: Singhalesisch und Tamil; Verkehrssprache Englisch
Regierungsform: unitarische Präsidialrepublik mit parlamentarisch-demokratischer Ordnung
Währung: Sri Lanka Rupie
Religion: Buddhismus (70 %); Hindus (15%), christliche (8 %) und muslimische (7 %) Minderheiten

Weitere Informationen

Sri Lanka Tourism: www.srilanka.travel (englisch)
Auswärtiges Amt: www.auswaertiges-amt.de (deutsch)

Karte Sri Lanka / Colombo (De-facto-Hauptstadt)


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps