Barbados

Reisevideo, Informationen und Tipps

Reisevideo Barbados






Reise-News

Länderinformationen Barbados

(Quelle: Barbados Tourism Authority)

(rf) Die östliche aller karibischen Inseln bietet endlose Strände, traumhafte Buchten, kristallklares Wasser – ideales Ziel für Sonnenanbeter und Badeurlauber. Vom typischen karibischen Flair gezeichnet, ist die Koralleninsel auch vom britischen Kolonialstil geprägt. Kein anderes Eiland herum war durchgehend in englischer Hand, 1966 schließlich wurde Barbados unabhängig.

(Quelle: Barbados Tourism Authority)

An der Westküste findet man weiße Sandstrände und türkisfarbenes Wasser, während einen an der Ostküste eine raue Brandung und bizarre Felsenformationen erwarten. Der Süden bietet einen Mix aus beiden: schroffe Altantikküste und karibische Traum-Strände. Im Insel-Inneren locken scheinbar endlose Zuckerrohrfelder und einzigartige Naturparks zu ausgiebigen Trekking-Touren. Wer es bequemer mag, kann die Sehenswürdigkeiten auf vier Rädern erkunden.

(Quelle: Barbados Tourism Authority)

Die kulturelle Vielfalt spiegelt sich nicht nur in den historischen Stätten, auf Festen oder im Alltag lernt man Land und Leute gut kennen. Die Herzlichkeit der Bajaner kann der Reisende, der die Kategorie Home Accomodation bucht, hautnah erleben. Die Unterkunftsform mit Familienanschluss ist nicht nur was für den kleinen Geldbeutel. Wer es exquisiter mag, ist an der Westküste mit Villen und Luxushotels inmitten von Gärten genau richtig. Farbenprächtig und bunt lockt die Südküste mit einem breit gefächerten Angebot an Hotels, Pensionen, Bars, Diskotheken und Restaurants.

(Quelle: Barbados Tourism Authority)

Die kulturelle Mannigfaltigkeit von Little England, wie Barbados auch genannt wird, entdeckt man vor allem in der Hauptstadt Bridgetown. Der Hafen mit bunten Fischerbooten und edlen Yachten verleiht der Stadt ein maritimes Flair: Shoppen Sie in den Warenhäusern und Boutiquen mit seinem reichhaltigen und vielfältigen Angebot oder bestaunen Sie den architektonischen Stil beim Bummeln durch die Straßen und Gassen. Den Traditionsreichtum der Insel entdeckt man auf geführten Touren oder wenn man auf eigene Faust die Kultur, Historie und Naturschätze der Insel erkundet.

(Quelle: Barbados Tourism Authority)

Aktivurlauber finden viele Angebote – very british beim Kricket, Pferderennen und Golf oder mit viel Aqua beim Baden, Schwimmen, Segeln, Surfen, Schnorcheln und Tauchen. Die imposanten Korallenriffe von Barbados und die tropische Flora und Fauna können Nicht-Taucher an Bord des U-Boots „Atlantis“ bestaunen. Wer die Faszination des Meeres auf andere Art erfahren will, sollte eine Piratenkreuzfahrt machen oder an Bord eines Mississippidampfer begeben.

Steckbrief

Klima: mildes tropisches Seeklima, gleich bleibende Lufttemperatur, mittlere Luftfeuchtigkeit
Lage: Karibik, östlich der Kleinen Antillen gelegene Atlantik-Insel
Größe: 431 Quadratkilometer
Hauptstadt: Bridgetown
Bevölkerung: rund 260.000 Einwohner, davon ca. 90 % mit afrikanischer Abstammung
Sprache: Englisch
Regierungsform: parlamentarische Demokratie
Währung: Barbados-Dollar
Religion: christlich, davon ca. 70 % anglikanisch

Weitere Informationen

Fremdenverkehrsamt Barbados: www.visitbarbados.co (deutsch)
Barbados Tourism Authority: www.visitbarbados.org (englisch)
Auswärtiges Amt: www.auswaertiges-amt.de (deutsch)

Karte Barbados / Hauptstadt: Bridgetown


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

OSTER-GEWINNSPIEL: Eintrittskarten für den Europa-Park!


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps