Großbritannien

Reisevideos, Informationen und Tipps

Reisevideo Großbritannien

Länderinformationen Großbritannien

Großbritannien besteht aus England, Schottland und Wales - drei Ländern auf einer Insel und verschiedenen kleinen Inseln. Das Vereinigte Königreich (UK) verbindet Nordirland auf der Insel Irland mit England, Schottland und Wales. Die in der Nähe der normannischen Küste in Frankreich gelegenen Kanalinseln sind britisch, aber kein Teil des Vereinigten Königreichs. Sie sind britischer Kronbesitz. Die Isle of Man in der Irischen See zwischen England und Irland ist ebenfalls ein selbstverwalteter britischer Kronbesitz.

Nirgendwo in Großbritannien ist man mehr als eine zweistündige Fahrt von der Küste entfernt. Die Küste ist mit 12.400 km länger als die Küsten von Spanien und Frankreich zusammen. 15% seiner Landschaften sind als Area of Outstanding National Beauty (AONB), Gebiete außerordentlicher landschaftlicher Schönheit, gekennzeichnet. Es gibt 15 Nationalparks: Brecon Beacons, Snowdonia und Pembrokeshire in Wales, die Cairngorms und Loch Lomond und die Trossachs in Schottland, die Broads, Dartmoor, Exmoor, Lake District, New Forest, Northumberland, North York Moors, Peak District, South Downs und Yorkshire Dales (England).

Zu den 28 Unesco-Weltkulturerbestätten zählen die Stadt Bath, die Küsten von Dorset und East Devon, Nordirlands Giant's Causeway, die Schlösser und Stadtmauern von König Edward in Gwynedd in Wales und der Tower of London.

In Großbritannien befinden sich einige der weltweit schönsten Gärten. Die Bandbreite reicht von duftenden Rosengärten bis zu prächtigen, geradezu dramatischen Landschaftsgärten. Zu den schönsten Gärten des Landes gehört Chatsworth Garden in Derbyshire. Der Garten entstammt dem Wirken ‚Capability‘ Browns und ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Ein weiterer von ‚Capability‘ Brown gestalteter Garten liegt in Harewood, Yorkshire. Blickpunkt dieses riesigen Gartens ist der 13 Hektar große künstlich angelegte See, dessen Ufer zu einem ausgiebigen Spaziergang einladen. Der beliebte Alnwick Garden in Nothumberland ist ein Garten im Stile zeitgenössischer Landschaftsarchitektur. Den Besucher erwartet unter anderem eine der größten Sammlungen europäischer Gewächse, geometrische Ziergärten und der „Roots&Shoots"-Gemüsegarten.

London

London ist sowohl die Hauptstadt von England als auch die des Vereinigten Königreichs. Die Römer gründeten London und nannten es Londinium. Die Fläche Greater Londons beträgt 1.572 km⊃2; und ist in 32 Boroughs, sowie der City of London unterteilt.

Die City of London ist traditionell das Finanzzentrum der Stadt angesiedelt. Der Wohnsitz der Queen ist der Buckingham Palace, der im Sommer auch für Besucher geöffnet ist. In London befinden sich mehr als 170 Museen, fast 1.000 Kunstgalerien, über 200 Theater (mehr als 30 im West End) und etwa 350 Orte für Musikveranstaltungen sowie 4.000 Bars. Die Metropole besitzt auch die größte Schuhabteilung der Welt. Sie befindet sich auf der zweiten Etage von Selfridges auf der Oxford Street im West End.

England

England erstreckt sich über den Großteil der Mitte und der südlichen Zweidrittel der Insel Großbritannien und ist 132.937,69 km2 groß. Sein höchster Berg ist Scafell Pike mit 978 Metern , sein größter See ist Lake Windermere (14.7 km⊃2; ) und sein längster Fluss ist mit 346 km die Themse, die durch London fließt. Die Hauptstadt ist London.

England war das erste industrialisierte Land der Welt. Es war jahrhundertelang eine erfolgreiche Handelsnation und spielt auf den globalen Märkten noch immer eine führende Rolle.

Zu den beliebtesten, außerhalb von London gelegenen Stätten Englands gehören Stonehenge, die römischen Bäder in Bath und das Eden Project im Südwesten, der Museumshafen Portsmouth Historic Dockyard im Südosten, Tatton Park und das Museum of Liverpool im Nordwesten, Cadbury World in den West Midlands und Chatsworth House in den East Midlands sowie Blenheim Palace in Oxfordshire.

Manchester
Manchester wetteifert mit Birmingham um den Titel der zweitgrößten Stadt Englands. Die Stadt hat sich einen guten Ruf für Musik, Kultur, Essen, Shopping und Nachtleben erworben.

Birmingham
Die Bevölkerung der Stadt Birmingham wird auf mehr als eine Million geschätzt und macht sie so zur bevölkerungsreichsten Stadt außerhalb Londons. Birmingham hat das Stadtzentrum neu gestaltet, um Touristen und Unternehmen anzuziehen. Hier befindet sich zudem sechs Universitäten, die die Stadt zum zweitgrößten Hochschulzentrum im Land machen.

Schottland

Schottland belegt das nördliche Drittel der Insel Großbritannien und sein Festland grenzt im Süden an England. Die Fläche beläuft sich auf 80.239,47 km2 und es hat fast 800 kleine Inseln in vier Hauptgruppen: Shetland, Orkney und die Hebriden, die in die Inneren Hebriden und die Äußeren Hebriden unterteilt werden. Die Hauptstadt von Schottland ist Edinburgh.

Der höchste Berg in Schottland ist der Ben Nevis (1.344 Meter). Er ist auch der höchste im Vereinigten Königreich. Der längste Fluss ist der Tay/Tummel mit 188 km und der größte See (in Schottland Loch genannt) ist Loch Lomond mit 71km2. Loch Ness, berühmt wegen seines angeblich darin lebenden Monsters Nessie, ist 56,4 km2 groß und an seiner tiefsten Stelle 227 Meter tief. Damit ist er tief genug, um jedem Monster ein gemütliches Zuhause bieten zu können.

Schottland besitzt 40 als National Scenic Areas bezeichnete Gebiete. Dazu zählen Berge wie Skye Cuillins, Ben Nevis und Glencoe und Insellandschaften in den Hebriden und den nördlich gelegenen Inseln sowie die malerischen Landschaften in Perthshire, the Borders und in Dumfries & Galloway.

Die Highland Games zeigen schottischen Sportsgeist und Tradition pur: Mit Veranstaltungen wie Tauziehen und Baumstammwerfen, Wettbewerben für Highlandtänze und Dudelsackklänge sind die Spiele ein Event, das keinem anderen gleicht.

Whisky ist Schottlands Nationalgetränk und gehört in jede Bar. Die Whisky-Herstellung wurde seit Generationen perfektioniert. Mehr als 40 Destillerien und Besucherzentren stehen Besuchern offen. Es besteht die Möglichkeit, dem Malt Whisky Trail zu folgen und Destillerien im schottischen Hochland zu besuchen. Auf der Route, die entlang der „Whisky Coast" von Islay nach Campbeltown und von Mull zur Isle of Skye führt, liegen 16 Destillerien.

Wales

Wales liegt westlich von England und ist ungefähr 256 km lang und 96 km breit. Es bedeckt eine Fläche von 21.224,63 km². Cardiff ist die Hauptstadt von Wales.

Der höchste Berg ist der Snowdon mit 1.085 Metern. Der längste Fluss ist der Towy (121km), der größte See ist Lake Vyrnwy (4.5km2). Der walisische Küstenpfad ist 1.400 km lang und der einzige Küstenpfad, der die Küste eines gesamten Landes umläuft.

Viele Landschaften Schottlands gehören zum Unesco-Weltkulturerbe. Es gibt fünf Areas of Outstanding Natural Beauty, also Gebiete von außerordentlicher landschaftlicher Schönheit, in Wales: Wye Valley, die Küste der Isle of Anglesey, Lyn Peninsular, Gower Peninsula und die Clwydian Hills. Wales besitzt drei Nationalparks: Snowdonia, Pembrokeshire Coast und die Brecon Beacons.

Es gibt über 60 Schlösser und Burgen in Wales - mehr von ihnen pro Quadratmeter als in jedem anderen Land der Welt. Caernarfon Castle ist der Ort, an dem Prinz Charles, der älteste Sohn der Queen, zum Prince of Wales ernannt wurde.

Wales besitzt eine reiche musikalische Tradition und hat den Ruf, Land of Song, das Land des Gesangs, zu sein. Menschen aus der ganzen Welt kommen nach Llangollen im Nordosten von Wales, um am Llangollen International Musical Eisteddfod teilzunehmen: sechs Tage voller Musik, Tanz und Wettbewerbe.

Nordirland

Nordirland erstreckt sich über eine Fläche von 14,129.72 km2 im Nordosten der Insel Irland und grenzt an die Republik Irland, die ein unabhängiges Land ist. Belfast ist die Hauptstadt Nordirlands.

Der höchste Berg Nordirlands ist mit 852 Metern der Slieve Donard. Slieve ist das irische Wort für Berg. Der längste Fluss ist die Bann (122 km), der größte See (Lough auf Gälisch) ist Lough Neagh (392km2).

Es gibt keine Nationalparks in Nordirland, doch acht Areas of Outstanding Natural Beauty, Gebiete außerordentlicher natürlicher Schönheit. Dazu gehören die Mountains of Mourne, sowie an der Küste im Nordosten der Giants Causeway, der aus ca. 40.000 miteinander verschränkten Basaltsäulen besteht, die infolge eines vorzeitlichen Vulkanausbruchs entstanden.






Reise-Tipps Großbritannien

Tipps von Reisebloggern

Steckbrief

Klima: Gemäßigt
Lage:
Insel im Nodwesten Europas
Größe: 243.820 Quadratkilometer
Hauptstadt: London
Bevölkerung: 61,4 MioEinwohner
Sprache: Englisch, Walisisch, Gälisch, Cornisch
Regierungsform: Parlamentarische Monarchie mit zwei Kammern
Währung: Britisches Pfund
Religion: ca. 30 Mio. Anglikaner; ca. 600.000 Church of Scotland; 0,2 Mio. sonst. Protestanten; ca. 8 Mio. Katholiken; ca. 2 Mio. Moslems, 1,2 Mio. Hindus u. Sikhs; 300.000 Juden; 11 Mio. Sonstige / ohne Religionszugehörigkeit

Weitere Informationen

Visit Britain: www.visitbritain.de (deutsch)
London: www.visitlondon.com/de (deutsch)
Schottland: www.visitscotland.com/de (deutsch)
Wales: www.visitwales.de (deutsch)
Auswärtiges Amt: www.auswaertiges-amt.de (deutsch)

Karte Großbritannien / Hauptstadt: London


Sponsored Post


Winter-Gewinnspiel: Reisefernsehen.com verlost

2x 2 Eintrittskarten für den "Winterzauber" im Europark-Park




Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps