Peru: Iquitos River Rafting Race auf dem Amazonas

Peru: Iquitos River Rafting Race auf dem Amazonas

(rf) Wer schom immer mal legendären Amazonas hinunter raften wollte, hat während desIquitos River Rafting Race vom 24.-26. September 2010 die Gelegenheit dazu. Jeweils vier Personen besetzen ein Raft aus leichtem Schilf, es geht insgesamt 180 Kilometer den reißenden Amazonas hinunter. Der Iquitos River Rafting Race ist das längste Rafting-Rennen der Welt. Die Gewinner müssen sich nicht nur durch Schnelligkeit, sondern auch durch Geschick beim Bau des Rafts, Kondition und Kenntnis der Gegebenheiten im Fluss auszeichnen. Das dreitägige Rennen beginnt in Nauta und endet in Iquitos. Die Teilnahmegebührt beträgt 600 USDollar, darin sind Transport, Verpflegung, Schwimmwesten, Paddel und Ausrüstung enthalten. Alle Teams haben die Möglichkeit, ihren Gewinn an eine wohltätige Einrichtung ihrer Wahl zu stiften. Weitere Informationen unter www.dawnontheamazon.com.






Social Media: Facebook - Twitter - Instagram



StartseiteSitemapNewsletterKonzept / MediaImpressumDatenschutzReise-RSS