Sie sind hier: Startseite » Europa » Niederlande

Niederlande

Reisevideos Niederlande

Niederlande

Die Niederlande sind bekannt als Land der Mühlen, Tulpenfelder, Deiche und Grachten. Doch das Land hat noch viel mehr zu bieten.

Seit der Auflösung der Niederländischen Antillen am 10. Oktober 2010 besteht das Königreich der Niederlande aus vier Ländern: den Niederlanden, Aruba, Curacao und Sint Maarten. Die Inseln Bonaire, Saba und Sint Eustatius besitzen fortan den Status besonderer Gemeinden der Niederlande.

Mit mehr als 16,5 Millionen Einwohnern und durchschnittlich 488 Einwohnern pro Quadratkilometer sind die Niederlande das am dichtesten besiedelte Land der Europäischen Union und gehören auch weltweit zu den am dichtesten bevölkerten Ländern. Die gesamte Landesfläche beträgt 41.500 Quadratkilometer.

Amsterdam ist zwar die Hauptstadt, jedoch sitzt die Regierung in Den Haag. Mehr als 40 Prozent der Bevölkerung lebt in der Randstad, dem Ballungszentrum aus den Städten Amsterdam, Rotterdam, Den Haag und Utrecht. Mit einem Abstand von 62 Kilometern liegen dabei Den Haag und Utrecht am weitesten voneinander entfernt.

Der niederländische Staat besteht aus zwölf Provinzen: Groningen, Friesland, Drenthe, Overijssel, Gelderland, Utrecht, Noord-Holland, Zuid-Holland, Zeeland, Noord-Brabant, Limburg und Flevoland. Besucher, die eine Rundreise unternehmen möchten, müssen dabei keine großen Strecken zurücklegen: Von Nord nach Süd sind die Niederlande 400 Kilometer lang, von Ost nach West sogar nur 200 Kilometer.

Landschaft

Das Wasser prägt die niederländische Landschaft wie kein anderes Element. Drei große europäische Flüsse – Rhein, Maas und Schelde – münden in den Niederlanden in die Nordsee und formen ein wichtiges Delta.

Ungefähr 26 Prozent der Landesfläche liegen unter dem Meeresspiegel. Deiche, Polder und Schutzanlagen sind das Ergebnis des jahrhundertelangen Kampfes der Bevölkerung gegen das Wasser.

Doch bieten die Niederlande mehr als nur flache, grüne Polderlandschaften und schwarzweiß gefleckte Kühe: Im Norden und Westen umspült die Nordsee die Küste, und Strände laden zum Baden ein.

In der Mitte wechseln sich Landstriche mit Wäldern und Sandverwehungen ab. Im Osten liegen Moorlandschaften, während Limburg im Süden von kalkreicher Hügellandschaft geprägt ist.

(Un)Wissenwertes

  • In den Niederlanden gibt mehr als 80 Restaurants mit einem oder mehr Michelinsternen.
  • Die Niederlande verfügen über die höchste Dichte von Museen pro Quadratmeter.
  • Die Niederländer sind die längsten Menschen der Welt sind: Männer: 183,2 m, Frauen: 170,6 m
  • Die Niederlande haben mit 18 Millionen Fahrrädern die höchste Fahrraddichte der Welt haben. 84 Prozent der Niederländer besitzen ein oder mehrere Fahrräder.
  • Die Watteninsel Terschelling ist die flächenmäßig größte Gemeinde der Niederlande. Ihre Fläche beträgt 712,98 km2, die der kleinsten Gemeinde Rozenburg hingegen nur 6,5 km2.
  • Amsterdam ist mit 757.861 Einwohnern die größte Gemeinde was die Bevölkerungszahl betrifft.
  • Nieuwerkerk aan den IJssel ist mit 6,76 Metern unter dem NAP (Normalen Amsterdamer Pegel) die am niedrigsten gelegene Gemeinde. Vaals ist mit 322,5 Metern die am höchsten gelegene Gemeinde.
  • „Sinterklaas” (Nikolaus) oder auch „pakjesavond” („Geschenkeabend”) wird am 5. Dezember gefeiert wird und ist die wichtigste Tradition der Niederlande.
  • In keinem Land der Welt wird soviel Lakritze („drop”) gegessen. Durchschnittlich essen die Niederländer 32 Millionen Kilo der klebrigen Leckerei pro Jahr.
  • 26 Prozent der Niederlande liegen unterhalb des Meeresspiegels.
  • Die Niederländer essen durchschnittlich 14,3 kg Käse pro Jahr.
  • In den Niederlanden gibt 1.048 Windmühlen und 108 Wassermühlen. Die niederländischen Mühlen sind ein Symbol für den jahrhunderte langen Kampf gegen das Wasser .

Reisetipps Niederlande

  • Woudagemaal - Einziges Dampfpumpwerk der Welt

    Woudagemaal - Einziges Dampfpumpwerk der Welt

    Nahe der friesichen Stadt Lemmer steht das einzige dampfbetriebene Pumpwerk der Welt. Das Woudagemaal ist eines der ältesten und wichtigsten Baudenkmäler Hollands. ... weiterlesen

  • Holland: Mit dem Maashopper von Venlo nach Arcen

    Holland: Mit dem Maashopper von Venlo nach Arcen

    Venlo-Besuch mit Bootstour nach Arcen - Venlo, an der deutschen Grenze gelegen, ist - vor allem bei Niederrheinern und Ruhrgebietlern - ein beliebtes Ausflugsziel. Die an der Maas liegen... weiterlesen

  • Amsterdam auf zwei Rädern entdecken

    Amsterdam auf zwei Rädern entdecken

    Unabhängig, individuell und zugleich entspannt kann man Amsterdam mit dem Fahrrad entdecken. Fast 40 Prozent aller Wege legen selbst die Bewohner der Grachtenstadt mit dem "fiets" zurück. Rund... weiterlesen

  • Hollands Küste: Mehr als Sand, Wasser und Wind

    Hollands Küste: Mehr als Sand, Wasser und Wind

    Die holländische Küste von Schiermonnikoog im Norden bis Cadzand im Süden zeichnet sich durch Abwechslungsreichtum und gute Erreichbarkeit für deutsche Urlauber aus. Ruhe und Natur auf den Nor... weiterlesen

  • Sieben mittelalterliche Hansestädte an der Ijssel

    Sieben mittelalterliche Hansestädte an der Ijssel

    Die mittelalterlichen Hansestädte Hasselt, Kampen, Zwolle, Hattem, Deventer, Zutphen und Doesburg liegen wie Perlen aufgereiht an der Ijssel. Der Fluss wird nicht von ungefähr von vielen als d... weiterlesen

  • Familienurlaub an Nordhollands Küste

    Familienurlaub an Nordhollands Küste

    Abwechslungsreichen Ferien ohne lange Anreise: Sandstrände, Dünen und Watt prägen das Bild der nordholländischen Küste und laden zum Strandurlaub ein. weiterlesen

  • Watt nachhaltig - Tipps für Hollands Inseln

    Watt nachhaltig - Tipps für Hollands Inseln

    Das Watt gehört zu den empfindlichsten Landschaften West-Europa. Ausgedehnte Wattflächen und breite Rinnen zwischen vorgelagerten Inseln, Salzwiesen vor den Deichen und auf den Inseln, ... weiterlesen

  • Zaanse Schans - Holland des 18./19. Jahrhunderts

    Zaanse Schans - Holland des 18./19. Jahrhunderts

    Holland, Land der Windmühlen. In Zaanse Schans erhält man einen Einblick in das Holland des 18. und 19. Jahrhunderts. Ein Ort voller Holzhäuser, Mühlen, Scheunen und Werkstätten. weiterlesen

  • Niederlande: Watt-Erlebnisse in Groningen

    Niederlande: Watt-Erlebnisse in Groningen

    (rf) Die Wattenmeerküste in der niederländischen Provinz Groningen erstreckt sich zwischen Lauwersmeer im Westen und Eemshaven an der Grenzen zu Deutschland auf einer Länge von 34 Kilometern. Hier ... weiterlesen

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

Tipps von Reisebloggern

Steckbrief

Klima: gemäßigtes Seeklima
Lage: Westeuropa
Größe: 41.528 Quadratkilometer
Hauptstadt: Amsterdam
Bevölkerung: 16,44 Millionen Einwohner
Sprache: niederländisch (Verbreitung in %: 100), friesisch
Regierungsform: Parlamentarische Monarchie
Währung: Euro
Religion: Katholisch 28 %; Protestantisch 19 %; Muslimisch 6%; andere 4 %; ohne Bekenntnis 44 %

Weitere Informationen

Niederländisches Büro für Tourismus: www.holland.com
Auswärtiges Amt: www.auswaertiges-amt.de (deutsch)


Social Media:




Social Media:



Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Alles Weitere finden Sie in der Datenschutzerklärung. Erweiterte Cookie-Einstellungen