Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Wassersporttipps

Polen: Führerscheinpflicht für Hausboote entfällt

Polen: Führerscheinpflicht für Hausboote entfällt

(rf) Hausboote können in Polen künftig auch ohne Bootsführerschein genutzt werden. Die Führerscheinpflicht soll für alle Boote entfallen, deren Kiel eine Länge von 13 Meter und deren Motor eine Leistung von 75 kW sowie eine Geschwindigkeit von 15 km/h nicht überschreitet. Das trifft auf die meisten Hausboote zu, die auf polnischen Binnengewässern eingesetzt werden. Bislang galt die Führerscheinfreiheit nur für kleinere Boote mit besonders gedrosseltem Motor. Schon Ende Juni 2010 hat der polnische Sejm entsprechende Änderungen des Sport- und Binnenschifffahrtsgesetzes beschlossen, mit der die Größen der Boote heraufgesetzt werden, die auf Binnengewässern ohne Segel-, bzw. Motorbootschein geführt werden dürfen. Das Gesetz tritt erst nach Unterzeichnung durch den Präsidenten in Kraft und wird sich deshalb erst in der nächsten Saison auswirken.


Social Media: