Westschweden: Leuchtturm-Hotel Pater Noster

Auf der Schäreninsel im Leuchtturm-Hotel nächtigen
Auf der Schäreninsel im Leuchtturm-Hotel nächtigen (Foto: Erik Nissen Johansen/imagebank.sweden.se)

Westschweden: Leuchtturm-Hotel Pater Noster

Draußen in den westschwedischen Schären liegt die karge Insel Hamneskär mit dem 1868 erbauten Leuchtturm Pater Noster und den dazugehörigen historischen Gebäuden. Die ehemalige Wohnung des Leuchtturmwärters ist heute ein exklusives Boutiquehotel, in dem die Geschichte der Leuchtturmwärter und ihres ehemaligen Zuhauses stets im Mittelpunkt steht.

Neun Zimmern gibt es, die im nautischen Stil eingerichtet sind. In den Sommermonaten Juni, Juli und August werden einzelne Zimmer vermietet. Die restliche Zeit kann man das Hotel nur komplett buchen. Wer komplettes Schärenfeeling möchte, kann auch einen Schlafplatz im Freien buchen und auf einem glatt geschliffenen Felsen bei Meeresrauschen einschlummern.

Tagsüber kann man sich die Zeit mit Angeln, Segeln, Paddeln, Algen-Kochkurs, Krabbensafari oder Meditation im Leuchtturm vertreiben. Ein Café bietet im Sommer hausgemachte und regionale Speisen an. Wer übernachtet, kommt in den Genuss eines Schärendinners mit Fisch, Meeresfrüchten und Algen, dem Shooting Star der schwedischen Küche.

Historischer Leuchtturm Pater Noster

Die Bootsfahrt auf die felsige Insel, vorbei an der Insel Marstrand und der Festung Carlsten, ist schon ein Erlebnis für sich. Angesichts der Wellen versteht man schnell, woher der Name „Pater Noster“ kommt: Unzählige Seemänner haben beim Befahren der Gewässer an der Grenze zwischen Skagerrak und Kattegat mit einem Vaterunser um Beistand und Schutz gebetet.

Der 1868 erbaute „König der Leuchttürme“ half Seefahrern über hundert Jahre lang beim Navigieren der gefürchteten Meerenge. Nachdem er 1977 ausgedient hatte, kam jahrzehntelang niemand auf die abgelegene, windgepeitschte Insel. Dank einiger Enthusiasten, die die Häuser restauriert haben, ist Hamneskär heute wieder zugänglich.

Auszeichnung für weltweit bestes Hotelkonzept

Im November 2021 gewann das Hotel „Pater Noster – a home on the horizon“ den AHEAD-Award für Europas bestes Hotelkonzept. Das Leuchtturm-Hotel qualifizierte sich damit für eine globale Auszeichnung: Im Januar 2022 wurde es zum Gewinner des begehrten AHEAD Global New Concept Award gekürt. Der Preis belohnt das weltweit beste Gesamtkonzept, das Architektur, Design und Erlebnisse vereint.

Wer gerne am Meer ist, im Urlaub die Einsamkeit sucht und dennoch Unvergessliches erleben will, ist an diesem Fleck Schwedens genau richtig.

Links
Leuchtturm-Hotel: paternoster.se/en
Westschweden: www.vastsverige.com


Social Media:



Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Alles Weitere finden Sie in der Datenschutzerklärung. Erweiterte Cookie-Einstellungen