Kanaren: Leuchtturmwärter auf La Palma

Auf La Palma im Leuchtturm-Hotel nächtigen
Auf La Palma im Leuchtturm-Hotel nächtigen (Foto: Martin Haag)

Kanaren: Leuchtturmwärter auf La Palma

„La Isla Bonita“, die schöne Insel, wird La Palma auch genannt. Sie gilt als eine der authentischsten und grünsten Inseln der Kanaren. Das drittkleinste Eiland des Archipels ist so vielseitig wie kaum eine andere Insel. Eine ungewöhnliche Art auf dem Eiland zu übernächtigen, ist das Leuchtturm-Hotel Faro Punta Cumplida.

Direkt an der vom Atlantik umspülten Nordostküste der Insel ragt der Leuchtturm 34 Meter in die Höhe. Der Faro Punta Cumplida ist mit 152 Jahren einer der ältesten Leuchtürme und zugleich einer der wenigen, der in der Schifffahrt noch im Einsatz ist. Der 1867 in Betrieb genommene Leuchtturm sendet immer noch alle fünf Sekunden ein weißes Lichtsignal aus, so dass Übernachtungsgäste in den Genuss kommen, sich wie ein Leuchtturmwärter zu fühlen.

Leuchtturmwarter (nicht nur) für eine Nacht
Leuchtturmwarter (nicht nur) für eine Nacht (Foto: Martin Haag)

Das Leuchtturm-Hotel beherbergt drei modern ausgestattete Suiten, zwischen denen die Urlauber je nach Personenzahl wählen können. Für zwei Personen eignen sich die Atlantic und die La Palma Suite. Erstere hat eine Größe von 45 Quadratmetern, Schlafzimmer mit Blick auf den Atlantik, eine voll ausgestattete Küche sowie eine Terrasse. Die La Palma Suite ist 55 Quadratmeter groß und unterscheidet sich von der Atlantic lediglich in der Größe. 110 Quadratmeter misst die große Farero Suite, welche zwei Schlafzimmer für vier Personen, Wohnzimmer, Küche, einen Kamin und eine große Terrasse mit Meerblick umfasst. Als Gemeinschaftsbereiche stehen den Gästen ein Infinity-Pool, ein Innenhof mit Teakmöbeln, eine Dachterrasse und eine Yoga-Plattform zur Verfügung.

Die Gesichter La Palmas reichen von grün zu blau, von schroff zu sanft, von ruhig zu lebhaft. Mit den grünen Lorbeerwäldern, rotem Vulkanland und schwarzen Stränden, imposanten Bergen, dem sternenreichen Himmel und bunten Städtchen findet sich eine große Abwechslung auf kleinem Raum. Gepaart mit der sehr abwechslungsreichen und beeindruckenden Landschaft La Palmas finden Erholungssuchende und Naturbegeisterte dort einen idealen Ort der Ruhe. Wer es gerne aktiver mag, dem steht ein großes Wanderwegenetz zur Verfügung. Zu den weiteren Aktivitäten der Insel zählen mitunter Radfahren, Tauchen, Paragliding, Surfen, Segeln sowie Kanu- und Bootstouren.

Links
La Palma: www.visitlapalma.es
Leuchtturm-Hotel: myfloatel.de/hideaways/faro-cumplida


Social Media: