Sie sind hier: Startseite » Reisenews

Tipps für die Reise-Foto-Show

Tipps für die Reise-Foto-Show

Der Urlaub ist vorbei, viele Fotos wurden geschossen, die es nun gilt auf "Zelluloid" zu bannen, um dem Umfeld, ob es will oder nicht, die Eindrücke der "schönsten Wochen des Jahres" zu präsentieren. Damit die Präsentation der Urlaubsfotos kein totaler Reinfall wird, hier ein paar Tipps.

Tipp: Stimmungen erzeugen

Ausdrucksstarke Aufnahmen repräsentieren die Urlaubsstimmung und nehmen den Betrachter emotional mit auf die Reise. Ein Bild der Badebucht, eine Luftaufnahme vom Kirchturm oder ein Bergpanorama sorgen für einen inspirierenden Beginn der Foto-Show.

Tipp: Erstmal einen Überblick verschaffen

Eine kleine Landkarte zu Beginn stellt den Urlaub für jeden Betrachter in den richtigen Zusammenhang und bietet so eine angenehme Orientierung.

Tipp: Kleine Augenblicke ganz groß

Häufig bestimmen Kleinigkeiten die Urlaubserinnerungen: der Straßenmusiker in mediterranen Gassen, der Cocktail an der Strandbar oder die Familie am Eisstand. Das sind Szenen, an die man sich gern erinnert und über die es die ein oder andere Geschichte zu erzählen gibt.

Tipp: Highlights in Serien festhalten

Aktivitäten gehören für viele Urlauber zur Erholung dazu. Kleine Fotoserien vom Beachvolleyball, der Achterbahnfahrt oder dem Sprung von Felsklippen bringen Leben in die Fotopräsentation.

Tipp: Platz für kleine Details

Kleine Stillleben können den Charme des Urlaubes oder des Reiseziels stilvoll repräsentieren.

Tipp: Attraktive Übergänge

Die Fotos sollten eine Geschichte erzählen - die Geschichte vom Urlaub. Reiseabschnitte, Ausflüge und besondere Ereignisse - in eigenen Abschnitten präsentiert, erhält der Betrachter eine leicht verständliche Struktur.

Tipp: Mal den Blickwinkel wechseln

Ein Perspektivwechsel bringen Spannungen in die Urlaubsdokumentation. Einfach mal in die Knie gehen oder auf eine Mauer steigen und schon bekommt das Fotos eine attraktive Eigenschaft.

Tipp: Lichtstimmungen als Schlusspunkt

Ob Sonnenuntergang am Meer oder Alpenglühen in den Bergen, Gewitterwolken oder die letzten Sonnenstrahlen über einer Landschaft oder der Stadt - die letzten Bilder sollten reserviert sein für die faszinierendsten Lichtstimmungen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Alles Weitere finden Sie in der Datenschutzerklärung. Erweiterte Cookie-Einstellungen