Mauritius mit dem Kajak entdecken

Mauritius mit dem Kajak entdecken

(Quelle: yemayaadventures.com)

Mauritius-Urlauber können Abenteuer, Natur und Spaß auf neuen Touren erleben. Der lokale Veranstalter Yemaya Adventures bietet ab sofort Ausflüge mit dem Kajak entlang der Küste an. Kajak-Einsteiger können zuvor einen Anfängerkurs belegen. Eine Tour führt beispielsweise zur vorgelagerten Insel Île d’Ambre, vorbei an Mangroven und Wäldern zu versteckten Strandabschnitten, wo im kristallklaren Wasser gebadet werden kann. Unterwegs gibt es Wissenswertes zur Insel und Vegetation. Für Verpflegung ist gesorgt. Weitere Kajak-Routen führen entlang der Küste vor Grand Bay zu versteckten Schnorchel-Gebieten oder zur Kokosinsel Ile aux Benitiers. Je nach Touren-Länge und Verpflegungsart variieren die Preise zwischen 37 Euro und 145 Euro. Mehr Einzelheiten findet man unter www.yemayaadventures.com.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Alles Weitere finden Sie in der Datenschutzerklärung. Erweiterte Cookie-Einstellungen