Australien: Legendäres Pferderennen Melbourne Cup

Emirates Melbourne Cup - legendäres Pferderennen
Emirates Melbourne Cup - legendäres Pferderennen (Quelle: sdpmedia.com.au)

Australien: Legendäres Pferderennen Melbourne Cup

(rf) Die besten Rennpferde aus aller Welt gehen Anfang November in Australien an den Start. Im Bundesstaat Victoria findet am 4.11.2014 der legendäre Emirates Melbourne Cup statt. Das Motto: „The Race That Stops a Nation“. Seit 1861 gibt es dieses Pferderennen bereits. Neben den rassigen Pferden steht „sehen und gesehen werden“ im Mittelpunkt des Events. Neben den Preisgeldern für die schnellsten Pferde werden auch Auszeichnungen für die besten Outfits in unterschiedlichen Kategorien vergeben. Schon in den sechs Wochen vor dem Hauptrennen geht der Rummel bereits los: Zahlreiche Veranstaltungen und Shows rund um Mode und Pferde beherrschen den so genannten Melbourne Cup Carnival. Am ersten Dienstag im November geht dann nichts mehr: es ist Feiertag in Victoria und auch der Rest der Nation legt pünktlich zum Rennstart die Arbeit nieder, um gespannt auf Großleinwänden und Pub-Fernsehern das Rennen zu verfolgen. Seit vor 153 Jahren das erste Mal die Pferde über den Flemington Racecourse galoppierten, sitzen von Jahr zu Jahr mehr Zuschauer auf den Rängen. Das zentrale Festzelt des Sponsors Emirates steht in diesem Jahr unter einem Deutschland-Thema. Als besonderer Hingucker ist ein Modell von Schloss Neuschwanstein geplant. Darüber hinaus werden die von Emirates angeflogenen Städte Frankfurt, München, Hamburg und Düsseldorf schwerpunktmäßig vertreten sein. Es soll ein Deutschland-Bild jenseits von Biergärten und Bratwurst vermittelt werden. Auch das Unterhaltungsangebot im Festzelt nimmt auf Deutschland Bezug.

Weitere Informationen unter www.melbournecup.com.


Social Media: