RailCruiser: Selbst auf Schienen durch Neuseeland

RailCruiser: Selbst auf Schienen durch Neuseeland

(rf) In Rotorua auf der neuseeländischen Nordinsel kann man neuerdings selbstständig Züge steuern. Der RailCruiser ist ein hybrides, vollautomatisches, benzinelektrisches Schienenfahrzeug zum Selbersteuern. Während der 20 Kilometer langen „Mamuka Express Tour“ kann man das Railcruisen zwei Stunden lang selbst für sich entdecken. Die Strecke führt durch die abwechslungsreichen Landschaften des Dansey Scenic Reserve, passiert Wälder und Ackerländer. Sanfte Kurven und leichte Anstiege geben die Sicht auf den Rotoruasee und baumbedeckte Hügel frei. Während der Fahrt führt ein Audioguide zusätzlich in die neuseeländische Geschichte ein. Die Mamuka Express Tour soll 2012 westlich von Mamuka von 20 auf 43 Kilometer weiter ausgebaut werden. Eine zusätzliche 40 Kilometer lange Strecke wird dieses Jahr darüber hinaus noch eröffnet, die eine Rundfahrt von Rotorua bis Mamuka ermöglicht.

Weitere Informationen unter railcruising.com und www.newzealand.com.

(Quelle: Rotorua RailCruising)