USA: Cowboy-Wettkämpfe in Texas

USA: Cowboy-Wettkämpfe in Texas

(rf) In Texas ist von Januar bis März Rodeo-Hochsaison. Dann finden in dem US-Bundesstaat zahlreiche Wettkämpfe statt, bei denen sich alles um Pferde, Bullen und Cowboys dreht. Ob Wettkämpfe im Pferde- und Bullenreiten oder in Lasso-Wettbewerben - hier treten die besten Rodeoreiter gegeneinander an. Was einst als kleiner Wettbewerb zwischen Cowboys begann, ist heutzutage ein umkämpfter Turniersport mit Preisgeldern in Millionenhöhe. Bei den Rodeos muss sich der Reiter acht Sekunden auf dem Tier halten, ohne das Tier oder sich mit seiner freien Hand zu berühren, und wird dabei bewertet. Rund um die Wettkämpfe gibt es oft auch ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Rummel, Konzerten, Auktionen und verschiedenen Viehausstellungen und Wettbewerben. Hier eine Auswahl an Rodeo-Veranstaltungen.

Fort Worth Stock Show & Rodeo

Das Fort Worth Stock Show & Rodeo ist das älteste Rodeo in Texas und bietet traditionsreiche Western Atmosphäre. 2014 findet es vom 17. Januar bis 8. Februar statt. Hier kann man noch waschechte Cowboys erleben: Im Best of the West Ranch Rodeo treten Cowboys in Disziplinen an, die den authentischen Arbeiten auf einer Ranch ähneln. Beim Melken von wilden Kühen, dem klassischen Bullenreiten oder dem Einfangen eines Kalbes zu Pferd beweisen die Teilnehmer ihr Können.

San Antonio Stock Show & Rodeo

Das San Antonio Stock Show & Rodeo lwird vom 6. bis 23. Februar 2014 veranstaltet und bietet eine Vielzahl an Kategorien und Wettbewerben an. Auch die Kleinen dürfen hier antreten: Das Mutton Bustin’ Event, bei welchen man für mindestens sechs Sekunden ein Schaf reiten muss, richtet sich an die vier bis sieben Jährigen.

Austin Star of Texas Fair and Rodeo

Zusätzlich zu den traditionellen Wettkämpfen gibt es beim Austin Star of Texas Fair and Rodeo vom 1. bis 16. März 2014 neben einem Schweinerennen oder einer Jungendkunstshow auch ein Barbecue Show-Kochen. Da Rodeo ein Familienerlebnis ist, können hier auch die Kleinen bei Kinder Wettbewerben aller Art antreten. Im „Live Music Capital of the World“ stellt das Musikprogramm natürlich eine wichtige Rolle dar und somit wird dieses Rodeo stets von einem vielfältigen Konzertprogramm begleitet. Das Rodeo wird ausschließlich von freiwilligen Helfern unterstützt und stellte seit 1981 bereits über 5.9 Millionen US Dollar für College Stipendien zur Verfügung.

Houston Livestock Show and Rodeo
Das Houston Livestock Show and Rodeo ist die größte und bekannteste Rodeo Veranstaltung in Texas, zu der ebenso Barbecue Wettbewerbe, ein Jahrmarkt, Viehausstellungen, Schweinerennen, Auktionen und Wettkämpfe aller Art zählen. Nicht nur das Preisgeld, sondern auch das begleitende Entertainment Programm beeindrucken bei dieser 20-tägigen Veranstaltung der Extraklasse, die 2014 vom 4. bis 23. März stattfindet. Popstars und bekannte Country Bands treten während des Rodeos in Houston’s Reliant Stadium auf und geben sich die Türklinke in die Hand. Auch dieses Rodeo stellt jedes Jahr zahlreiche Stipendien für Jugendliche zur Verfügung und ist stolz auf sein soziales Engagement.


Social Media: