USA: Alaska Bald Eagle Festival

USA: Alaska Bald Eagle Festival

(rf) Jeden Herbst versammeln sich mehr als 3.500 Weißkopfadler entlang der Sandbänke des Chilkat River bei Haines, in der Inside Passage von Alaska gelegen. Dieses Naturphänomen wird im November während des Alaska Bald Eagle Festival gefeiert, mit geführten Touren zur Adlerbeobachtung, Lernprogrammen und –touren sowie Workshops in Fotografie und der Kunst des Schnitzens. Während des Festivals, das dieses Jahr vom 14. bis 18. November stattfindet, gibt es eine Tour durch das neue Klukwan Cultural Center, wo Besucher mehr zu Tradition und Kultur der Chilkat Tlingits of Klukwan, dem letzten verbliebenen Dorf des Clans, erfahren können. Die Tour führt u.a. zum Traditional Knowledge Camp des Centers, zu dem eine Nachbildung eines sogenannten ‚Longhouse‘ gehört, in dem spezielle Zusammenkünfte abgehalten wurden, zum Adzing Shed, wo Schnitzer ihre Arbeit demonstrieren und zur Alaska Native Sisterhood Hall, wo es eine Aufführung der Jilkaat Kwaan Heritage Dancers zu sehen gibt. Beim anschließenden Lunch im Hospitality House genießt man einen Ausblick auf das Weißkopfadler-Schutzgebiet.

Weitere Informationen unter www.baldeagles.org/festival.


Social Media: