Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Reisetipps Europa

Portugal: Guimarães – Kulturhauptstadt 2012

Portugal: Guimarães – Kulturhauptstadt 2012

(rf) Die nordportugiesische Stadt Guimarães putzt sich derzeit für das kommende Jahr heraus. Die letzten Renovierungen laufen auf Hochtouren, die ersten Künstler besichtigen bereits zukünftige Ausstellungsräume. Am 21. Januar 2012 fällt dann der Startschuss für das Kulturprogramm, mittels dem die Kulturhauptstadt die Kreativität bekannter Künstler und ihrer Einwohner in den Mittelpunkt rückt. Eigens für Guimarães 2012 wurden brandneue Projekte erschaffen: Ein Orchester namens „Fundação Orquestra Estúdio“ und das Gesangsprojekt "Outra voz“, welches bereits aus mehr als 150 Mitgliedern besteht. Die Theatergruppe “Teatro Estúdio” wird alte und neue Stücke aufführen. Einige könnten kaum neuer sein: Sie werden im Jahr der Kulturhauptstadt in Guimarães erst geschrieben. Auch etablierte Künstler haben zugesagt: Am 16. Juni 2012 fällt der Vorhang für ein Stück namens Cesena. Tänzerin Anne Teresa De Keersmaeker und Musiker Björn Schmelzer präsentieren eine Vorstellung, die ihrem Ensemble einen Rollentausch abverlangt: Die TänzerInnen singen und die SängerInnen tanzen. Insgesamt sind 600 kulturelle Veranstaltungen und 200 Workshops geplant, zu denen mehr als 1,5 Millionen Besucher erwartet werden. Weitere Informationen unter www.guimaraes2012.pt.