Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Reisetipps Europa

Monaco: Jazzfestival in Monte-Carlo

Monaco: Jazzfestival in Monte-Carlo

(rf) Das Jazzfestival von Monte-Carlo, das vom 21. bis 24. September 2012 veranstaltet wird, findet an einem ganz besonderen Ort statt: In der Oper von Monaco. Die Konzertreihe beginnt mit dem neapolitanischen Gitarristen Pino Daniele. Daniele verbindet auf seine ganz eigene Art Blues und Jazz mit neapolitanischer Folklore. Das Vorprogramm gestaltet die französische R&B und Jazz Sängerin China Moses. Am 22. November jazzt die Ikone und Gründervater des Jazzrocks, Chick Corea, die Bühne der monegassischen Oper. Begleitet wird er von Christian McBride am Kontrabass und Brian Blade am Schlagzeug. Der Freitagabend gehört der kanadischen Sängerin und Pianistin Diana Krall. Zum Abschluss des Festivals wird der Meister des E-Basses, Marcus Miller auftreten. Das Vorprogramm wird von dem vielseitigen französisch-libanesischen Trompeter und Pianisten, Ibrahim Maalouf, musikalisch gestaltet. Die Preise für die Eintrittskarten der Konzerte von Daniele, Chick Corea und Miller liegen zwischen 55 und 60 Euro. Die Tickets für das Diana Kralls Konzert kosten zwischen 90 Euro und 110 Euro.

Weitere Informationen unter www.montecarlosbm.com.

(Quelle: Photo Centre de Press de Monaco)


Social Media: