Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Reisetipps Europa

Deutschland: Zum Baggern in die Eifel

(Quelle: Archiv Eifel Tourismus GmbH)

Einen Kurzurlaub in die Eifel, bei dem nach Herzenslust gebaggert werden darf, bietet die Eifel Tourismus GmbH an. Dabei erfüllt sich in Hürtgenwald für manchen Junggebliebenen ein Kindheitstraum: Einen Nachmittag lang wird unter qualifizierter fachlicher Anleitung die Kunst des Baggerns erlernt. Zwei Übernachtungen im Hotel "Zum alten Forsthaus", ein dreigängiges Abendmenü am Freitag, Grillen oder Eintopfessen sowie ein abendliches Büffet am Samstag, zwei Mitternachtssuppen und die Baggerübungen kosten 178 Euro pro Person im Doppelzimmer. Am Ende halten die Teilnehmer das "Eifeler Bagger-Diplom" in den Händen. Buchbar ist das Arrangement für Gruppen von zehn bis 14 Personen unter der Hotline 06551/96560. Weitere Informationen unter www.eifel.info.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Alles Weitere finden Sie in der Datenschutzerklärung. Erweiterte Cookie-Einstellungen