Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Reisetipps Europa

Camino del Cid: Auf Ritter-Spuren durch Spanien

Auf Ritter-Spuren in  El Poyo del Cid
Auf Ritter-Spuren in El Poyo del Cid (Foto: Timo Rokitta / Consorcio Camino del Cid)

Camino del Cid: Auf Ritter-Spuren durch Spanien

Auf dem Camino del Cid begibt man sich auf Ritter-Spuren und durchquert das südeuropäische Land dabei von Nordwesten nach Südosten. Auf der Route folgt man den Abenteuern des mittelalterlichen Helden „Cantar de mío Cid“, dem legendären Ritter Rodrigo Díaz de Vivar.

Die Orte, Landschaften und Burgen des Heldenepos bilden das Herzstück der Tour. Ergänzt um einige Orte, die im Cantar selbst nicht vorkommen, aber mit der historischen Figur des Cid verbunden sind.

Die touristische und kulturelle Route führt durch das Landesinnere und den Osten Spaniens, und zwar durch Kastilien-León, Kastilien-La Mancha, Aragonien und die Region Valencia. Wegbegleiter sind die literarisch-historischen Spuren des berühmten Ritters aus dem 11. Jahrhundert. Unterwegs lassen sich Weltkulturerbstätte, Beispiele für romantische, mozarabische, maurische, islamische und gotische Kunst sowie mehr als 70 Naturschutzgebiete entdecken.

Die einzelnen, miteinander verbundenen Teilstrecken sind zwischen 50 und 300 Kilometer lang. Zusammen bilden sie ein Wegenetz von insgesamt 2.000 Kilometern und 1.400 Kilometer markierten Wanderwegen.

Boxenstop in Bocairent / Provinz Valencia
Boxenstop in Bocairent / Provinz Valencia (Foto: Timo Rokitta / Consorcio Camino del Cid)

Konsortium Camino del Cid – Digitaler Wegbegleiter

Mit der App Camino del Cid Route kann man seine Tour ganz individuell wählen. Je nachdem, wie man reist: mit dem Auto oder dem Motorrad, dem Fahrrad auf Nebenstraßen, dem Mountainbike auf Wegen und Pfaden oder zu Fuß auf dem GR160, dem Weg von El Cid.

Mittels der App kann man sich gut orientieren und weiß jederzeit, wo man sich befindet. Es gibt Infos zu über 4.500 Sehenswürdigkeiten, zur touristischen Infrastruktur, zum Reiseservice vor Ort sowie Tipps, wo man den Schutzbrief abstempeln lassen kann und aktuelle Hinweise über den Zustand des Weges.

Die Camino del Cid App kann kostenlos im Google Play Store und im App Store heruntergeladen werden.

Links
Camino del Cid: www.caminodelcid.org


Social Media:



Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Alles Weitere finden Sie in der Datenschutzerklärung. Erweiterte Cookie-Einstellungen