Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Reisetipps Europa

Frankreich: Weinfestival „Bordeaux Fête le Vin“

Frankreich: Weinfestival „Bordeaux Fête le Vin“

(rf) Seit 1998 findet in Bordeaux alle zwei Jahre das Weinfestival „Bordeaux Fête le Vin“, statt. Am 28. Juni 2012 ist es wieder soweit: Die Uferpromenade der Weinstadt verwandelt sich für vier Tage in eine Festmeile und lädt Menschen aus der ganzen Welt ein, Bordelaiser Lebensfreude und Gastlichkeit zu genießen. Im Herzen des UNESCO Weltkulturerbes, mit historischer Kulisse und direkt an der Garonne wird die 2 Kilometer lange ‚Weinstraße‘ aufgebaut. Täglich zwischen 11 Uhr und Mitternacht präsentieren dort über 80 Appellationen aus Bordeaux und Aquitanien ihre vielfältigen Weine und bieten dafür unter anderem einen „Tasting-Pass“ inkl. Glas und zahlreichen Wertgutscheinen für Weinproben und andere Ereignisse für 15 Euro an. Es geht darum, Bordeaux-Weine zu entdecken, zu probieren und darüber zu lernen.

Auch dieses Jahr bietet „Bordeaux Fête le Vin“ ein unterhaltsames Rahmenprogramm:
- Regionale Küche: Zahlreiche Restaurants und Spitzenköche laden in ihre Pavillons ein.
- Das Bordeaux Musik Festival auf der „Place de Quinconces“ bietet 5.000 Besuchern Platz. Täglich finden dort Konzerte mit Jazz und klassischer Musik aus der ganzen Welt statt.
- Die literarische Cuvée präsentiert eine Auswahl von über 60 Büchern, Führern oder Comics zum Thema Wein inklusive täglicher Autogramm-stunden mit Autoren.
- Auf der Fassade des historischen „Palais de la Bourse“ verzaubert jede Nacht ab 23 Uhr eine Sound- und Lichtshow. Die Geschichte der Stadt Bordeaux wird auf Französisch und 2012 erstmals auch auf Englisch auf einer 4.000 qm großen Leinwand inszeniert.
- In einem spektakulären Feuerwerk-Battle zeigen vier Nationen (USA, Australien, Spanien und Frankreich) täglich ein musikalisch begleitetes Feuerwerk.

Weitere Informationen unter www.bordeauxfetelevin.com.


Social Media: