Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Reisetipps Europa

Tschechien: Brünner JazzFest

Tschechien: Brünner JazzFest

(rf) Vom 10. bis 26. April 2012 findet in der tschechischen Sadt Brünn das Festival JAZZFESTBRNO statt. Dann kommen neben Brian Blade, Avishai Cohen oder Pat Metheny aus Übersee auch tschechische Jazzer nach Brno, allen voran die bedeutendsten treibenden Kräfte der Szene der vergangenen Jahrzehnte.

David Dorůžka, ein Jazzgitarrist von Weltformat, wird in gleich zwei Bands auftreten: als Gast der internationalen Formation Inner Spaces der Trompeterin Štěpánka Balcarová sowie in der neuesten Band der Sängerin Marta Topferová. Das Angebot tschechischer improvisierter Jazzkunst wird durch die Pianisten Matej Benko und Jiří Levíček abgerundet. Das Publikum darf sich ferner auf die tschechischen Instrumentalisten der Bands Muff, Milan Svoboda Quartet und einer Bigband freuen, die sich aus Studenten der unlängst gegründeten Jazzabteilung der Janáček-Akademie der musischen Künste in Brno zusammensetzt.

Neben der Jazzelite des Landes präsentiert das Festival eine ganze Reihe von Stars aus dem Ausland, namentlich die hoch angesehene Band des Saxophonisten Donny McCaslin, das Folk-Jazz-Projekt Mama Rosa des phänomenalen Schlagzeugers, Gitarristen und Sängers Brian Blade, den armenischen Pianisten Tigran Hamasyan, den russischen Trompeter Alex Sipiagin in Begleitung des Bassisten Boris Kozlov, das Quartett des Gitarristen Jonathan Kreisberg, den Kult gewordenen israelischen Bassisten und Sänger Avishai Cohen sowie das Trio des indoamerikanischen Pianisten und Jazzvisionärs Vijay Iyer.

Ebenfalls auf dem Programm steht europäischer Jazz: Der Nachbar Österreich entsendet das Streicherquartett Radio String Quartet Vienna, Ungarn wiederum die World-Jazz-Fusion Formation Djabe. Ihre Virtuosität werden der spanische Gitarrist Albert Vila oder auch der Pianist Najponk mit seinem tschechisch-britischen Trio unter Beweis stellen.

Weitere Informationen unter www.jazzfestbrno.cz.


Social Media: