Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Reisetipps Europa

Dänemark: Heringsfestival von Hvide Sande

Dänemark: Heringsfestival von Hvide Sande

(rf) Dänemarks größter Wettbewerb im Heringsangeln findet vom 27. bis 29. April 2012 statt. Das Heringsfestival von Hvide Sande ist der jährliche Höhepunkt im Kalender Hunderter Hobby- und Sportangler, die regelmäßig aus dem In- und Ausland zum gemeinsamen Kräftemessen an die dänische Westküste reisen. Der ab Ende April gefangene Maihering gilt als besonders schmackhaft - und der Fischerort Hvide Sande mit seiner Schleuse zwischen Nordsee und Ringkøbing Fjord als der ideale Standort für Sportangler.

Geangelt wird beim dänisch „Sildefestival“ genannten Wettbewerb in drei Startklassen für Erwachsene sowie je einem Wettbewerb für Kinder von vier bis elf und Junioren im Alter zwischen zwölf und 16 Jahren. Den Teilnehmern mit dem größten Heringsfang winken Prämien von insgesamt 7.000 Euro. Darüber hinaus findet ein Schätzwettbewerb zur vermuteten Fangmenge statt. Weitere Wettbewerbe sind "Heringsrezept des Jahres" und "Wahl des Mr. Hering". Rund um das Festivalzelt ist für die Erfrischung und Unterhaltung der Angler gesorgt. Alle Teilnehmer erhalten ihren Fang zum problemlosen Heimtransport kostenlos in Eis verpackt.

Teilnehmergebühr für den Angelwettbewerb: Erwachsene pro Wettbewerb 125 Kronen (17 Euro), bei Anmeldung bei allen drei Wettbewerben 350 Kronen (47 Euro). Kinder 50 Kronen (7 Euro), Junioren 75 Kronen (10 Euro) inklusive kostenloser Limonade und einem Heringsblei. Ein Angelschein kann bei der Anmeldung erworben werden. Eine vorherige Anmeldung ist wegen des großen Interesses empfehlenswert.

Weitere Informationen unter www.hvidesande.dk/de und www.sildefestival.dk.


Social Media: