Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Reisetipps Europa

Polen: Beachvolleyball-WM 2013 in Westmasuren

Polen: Beachvolleyball-WM 2013 in Westmasuren

(rf) Beachvolleyballer aus Aller Welt treffen sich diesen Sommer in Wetsmasuren. Im polnischen Ferienort Stare Jabłonki (Alt-Jablonken) findet vom 1-7. Juli die Beachvolleyball-WM 2013 statt. Auf sieben Plätzen werden die 192 besten Spielerinnen und Spieler der Welt um die WM-Titel und um Preisgelder von einer Million Dollar kämpfen. Mehr als 2.000 Tonnen Sand werden für die temporäre Anlage am Ufer des Jezioro Szeląg Mały (Kleiner Schillingsee) aufgeschüttet. Auf den Tribünen des Hauptplatzes werden bis zu 9.000 Zuschauer das Geschehen verfolgen können. Zudem wird überlegt, eines der Spielfelder auf dem Wasser des Jezioro Szeląg Mały zu bauen. Dort wird dann das Auftaktspiel der WM stattfinden. Auf schwimmenden Plattformen am Seeufer werden Catering-Bereiche entstehen. Begleitend zu den Spielen wird es mehrere Konzerte, Beach-Partys und andere Unterhaltungsveranstaltungen im Bereich des Turnierplatzes geben. Außerdem soll erstmals ein Open-Air-Kino mit Großleinwand eingerichtet werden.

Weitere Informationen unter www.worldtour.pl.


Social Media:



Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Alles Weitere finden Sie in der Datenschutzerklärung. Erweiterte Cookie-Einstellungen