Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Reisetipps Europa

Monaco: 16. Rallye Monte-Carlo Historique

(Quelle: Photo Centre de Press de Monaco)

Monaco: 16. Rallye Monte-Carlo Historique

(rf) Zum 16. Mal startet am 25. Januar 2013 wieder die Rallye Monte-Carlo Historique und endet am 1. Februar 2013 in Monacos Yachthafen. Das Fürstentum ist Start und Ziel der verschiedenen Etappen in den französischen Seealpen. Sowohl das Wetter als auch der Streckenzustand sind schwer vorhersehbar – eisige Passagen und Schneestürme sind hier keine Ausnahme. Die Herausforderung: ein Höchstmaß an Präzision, um mit den Oldtimern die kurvigen Alpenstraßen zu befahren. Alle teilnehmenden Autos müssen mindestens 30 Jahre alt, als historisch zertifiziert und zwischen 1955 und 1977 auf den Straßen gewesen sein. Zusätzlich müssen die Wagen mit den Modellen der Monte Carlo Rallye der Jahre 1955 bis 1980 übereinstimmen. Am 30. Januar 2013 wird der erste Teil der allgemeinen Etappe, auf der Strecke zwischen Valence und der Hauptstadt der Region der Hautes-Alpes, Gap ausgetragen. Für die Teilnehmer der Rallye wird es neben der traditionellen historischen Strecke eine neue Streckenführung durch die Departements Drôme, Isère und Hautes-Alpes geben. Die klassischen, historischen Streckenorte der Rallye « Monte-Carlo » zwischen Gap und Monte-Carlo bleiben jedoch erhalten. Die Ergebnisse werden am Freitag, 1. Februar 2013, um 12.00 Uhr bekannt gegeben. Der traditionelle Galaabend für alle Teilnehmer findet im Monte-Carlo Sporting statt.

Weitere Informationen unter www.acm.mc.


Social Media: