Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Reisetipps Europa

Smartphone-Apps für Nordlichtjäger

Smartphone-Apps für Nordlichtjäger

(rf) In den kommenden Monaten soll es die spektakulärsten Nordlichtaktivitäten seit 50 Jahren geben. Wer wissen will, wann und wo die Nordlichter am besten zu beobachten sind, für den gibt es verschiedene Smartphone-Apps. Die App "Auroral Forecast" etwa bezieht ihre Informationen von sieben verschiedenen Nordlichtstationen und liefert Infos zu Zeit und Ort etwa bis zu einer Stunde vor dem Ereignis. Eine Alternative ist die "Aurora Buddy". Ihre Nordlichtvorhersagen stammen vom Geophysischen Institut der University of Alaska in Fairbanks. Beide Apps sind über Google Play erhältlich.

Tipp für europäische Nordlichtjäger:
Aufgrund der nördlichen Lage und guten Erreichbarkeit eignen sich in die nordnorwegischen Bezirke Nordland, Troms und Finnmark besonders gut zur Nordlicht-Beobachtung. Die beste Zeit für Aurea Borealis-Spotter ist zwischen Ende September und Ende März. Weitere Informationen: https://play.google.com/store/search?q=auroral+forecast&c=apps; www.nordnorge.com

(Foto: Innovation Norway)


Social Media:



Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Alles Weitere finden Sie in der Datenschutzerklärung. Erweiterte Cookie-Einstellungen