Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Reisetipps Europa

Zypern: Weinfest in Lemesos

Zypern: Weinfest in Lemesos

(rf) Zypern blickt auf eine über 5.000-jährige Weinkultur zurück. Neben 15 einheimischen Weinen, die die Winzer unter anderem aus den Xynisteri-, Mavro-, Maratheftiko- und Ophalmotrauben gewinnen, ist eine breite Angebotspalette aus internationalen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon oder Shiraz zu finden. Gelegenheit, Zyperns edle Tropfen kennenzulernen, bieten eine Vielzahl von Kellereien, Weingüter, das Weinfest von Lemesos sowie das Weinmuseum Erimi.

Vom 30. August bis 9. September 2012 lädt Zypern zum größten Weinfest der Insel nach Lemesos ein. Die zypriotischen Winzer bieten während des Festes ihre Weine kostenlos zur Verkostung an und auch kulinarisch hat das Weinfest vieles zu bieten. Es soll der langjährigen Tradition der Weingewinnung Tribut zollen und ist dem Gott des Weines Dionysos und Aphrodite, Göttin der Liebe und Schönheit, gewidmet. Das Wahrzeichen des Festivals ist „Vraka“ der große Mann, der hoch über dem Eingang thront und die Gäste mit dem Willkommensgruß „Drink wine to be healthy“ willkommen heißt.

In der Umgebung von Lemesos liegen die „Krasochoria“ – die Weindörfer Zyperns. Dörfer wie Omodos, Vasa, Koilani oder Lofou, laden in ihre Weingüter und Tavernen ein. Die Einwohner leben vom Weinanbau und kultivieren ihre Hänge nach alter traditioneller Art und Weise. Eines der bedeutendsten Weindörfer Zyperns ist Omodos. Im historischen Ortskern beeindruckt eine restaurierte mittelalterliche Weinpresse, deren Funktionsweise auf Informationstafeln ausführlich beschrieben wird.

Das zypriotische Weinmuseum präsentiert eine Reise durch die Jahrhunderte der Weingeschichte Zyperns. Antike Gefäße und Krüge, mittelalterliche Weinbecher, die persönliche Sammlung der Besitzerin Anastasia Guy und alte Werkzeuge zeugen davon, wie der Wein gewonnen und gelagert wurde. Photographische Darstellungen und audiovisuelle Mittel schildern wirklichkeitsgetreu alle Stufen der Weinbereitung, vom Weinbau bis zur Endproduktion. (www.cypruswinemuseum.com)

Weitere Informationen unter www.visitcyprus.com.


Social Media: