Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Kreuzfahrttipps

Gletscher-Kreuzfahrten

Gletscher-Kreuzfahrten

(Quelle: Princess Cruises)

(rf) Die Reederei Princess Cruises will die Alaska-Kapazitäten wieder erhöhen. Ab 2012 soll auf den Gletscherrouten zwischen Vancouver und Whittier (Anchorage) ein viertes Schiff zum Einsatz kommen. Damit reagiert die Reederei auf die Entscheidung der Regierung des 49. US-Bundestaates, von der geplanten Erhöhung der Passagiersteuer Abstand zu nehmen. Welches der Princess-Schiffe zusätzlich in den hohen Norden beordert wird, steht derzeit noch nicht fest. Fix ist dagegen, dass im Sommer 2011 die Diamond, Coral und Island Princess im Rahmen von achttägigen Gletscher-Kreuzfahrten entlang des Glacier Bay Nationalparks sowie durchs College Fjord kreuzen. Von Bord aus bieten sich dabei famose Aussichten auf eine Vielzahl riesiger, zum Meer drängender Eis-Ströme. Weitere Informationen unter www.princesscruises.de.


Social Media: