Race am Rhein - Jedermann-Rennen in Düsseldorf

(Quelle: Daniel Ziegert/www.raceamrhein.de)

Race am Rhein - Jedermann-Rennen in Düsseldorf

(rf) Viele Radbegeisterte träumen davon: einmal bei der Tour de France mitfahren. Im Herbst 2016 können Zweiradfans dies beim Race am Rhein in Düsseldorf. Bei dem Jedermann-Rennen am 18. September ist echtes Grand Depart-Feeling garantiert: unter Wettkampfbedingungen wird eine Teilstrecke der 2. Etappe 2017 befahren. Anmeldungen für das Rennen sind ab Montag, 25. April 2016, möglich. Top: Unter den ersten 250 Anmeldungen werden 2-mal 2 Hospitality-VIP-Tickets für die 1. Etappe des Grand Départ 2017 Düsseldorf verlost.

Das Race am Rhein startet vom Start-/Zielpunkt Berliner Allee, Höhe Steinstraße. Von dort führt die Strecke durchs Neanderthal nach Mettmann und über Ratingen züruck in die Landeshauptstadt. Für Hobby- und Freizeitradsportler ohne Lizenz und Amateurfahrer mit BDR-Lizenz der Amateurklasse C gibt es zwei Varianten: Die Strecke über eine Runde (46 Kilometer) für Rennrad-Einsteiger und Gelegenheitsfahrer und einer Mindest-Durchschnittsgeschwindigkeit von 25 Stundenkilometern und die Strecke über zwei Runden (92 Kilometer) für ambitionierte Hobbyfahrer mit mindestens 30 Stundenkilometer Durchschnittsgeschwindigkeit. Weitere Informationen unter www.raceamrhein.de.


Social Media: