Neues Wattenmeer-Besucherzentrum in Cuxhaven

Cuxhaven: Wattenmeer-Besucherzentrum WattBz
Cuxhaven: Wattenmeer-Besucherzentrum WattBz (Quelle: Stadt Cuxhaven/Schlüsselburg)

Neues Wattenmeer-Besucherzentrum in Cuxhaven

Watt los in Cuxhaven - Wattenmeer-Besucherzentrum im Nordseeheilbad

(rf) Cuxhaven, die nördlichste Stadt in Niedersachsen, liegt an der Mündung der Elbe in die Nordsee. Von der Kugelbake, dem hölzernem Seezeichen des Nordseeheilbades, bis zum Ortsende von Duhnen reicht die neue Strandpromenade, die zu einem Spaziergang am Meer einlädt, und weite Ausblicke auf das Weltnaturerbe Wattenmeer gewährt ...

Doch was ist das eigentlich, das Wattenmeer? Alles über das UNESCO-Weltnaturerbe erfährt man im neuen Wattenmeer-Besucherzentrum WattBz im Stadtteil Sahlenburg, das ab dem 21. Oktober 2015 seine Pforten öffnet. Im dreistöckigen Holzbau, am Strand mitten im Nationalpark gelegen, lernt man etwa, das das Wattenmeer das größte und wichtigste Gezeitengewässer Europas und gleichzeitig das weltweit größte zusammenhängende System aus Sand- und Schlickwatten ist.

Wie das immer wiederkehrende Naturspektakel von Ebbe und Flut das Leben im Wattenmeer prägt oder welche internationale Bedeutung es als Drehscheibe für 10-12 Millionen Vögel auf ihrem Zugweg im Frühjahr und Herbst zwischen den Brutgebieten hat, erfahren Besucher ganz individuell einer Dauerausstellung. Das Thema Wattenmeer ist für die unterschiedlichsten Besuchergruppen – vom Kindergartenkind bis zum Erwachsenen – zielgerichtet aufbereitet.

Seewasseraquarien mit einheimischen Meerestieren, ein flutbares Tidemodell und verschiedene Installationen veranschaulichen die Vielfalt der Natur. Besucher erfahren Details über Tiere und Pflanzen, aber auch über die Gefährdung und Schutzwürdigkeit dieser Naturlandschaft. Neben dem Weltnaturerbe Wattenmeer in seiner ganzen Vielfalt ist auch die Natur von Geestkliff und Küstenheide Thema der Ausstellung.

Für das direkte Erleben der Naturlandschaft bietet das Wattenmeer-Besucherzentrum Führungen in die verschiedenen Lebensräume vor der Haustür an. Exkursionen in das Watt, die Salzwiesen und die Küstenheide sowie Mikroskopierkurse werden unter fachgerechter Anleitung durchgeführt.

Öffnungszeiten

April-Oktober: Montag-Freitag, 10.00-18.00 Uhr und Samstag/Sonntag, 12.00-18.00 Uhr

November-März: Montag-Freitag, 10.00-16.00 Uhr und Samstag/Sonntag, 12.00-16.00 Uhr / geschlossen: Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag und Silvester

Informationen

UNESCO-Weltnaturerbe
Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven
Nordheimstr. 200, 27476 Cuxhaven-Sahlenburg
Telefon: + 49 (0)4721 /59056-10
Internet: www.wattbz.cuxhaven.de


Social Media: