Holland: Mit dem Maashopper von Venlo nach Arcen

Bootstour auf der Maas

(Foto: Andrea Quaß)

Holland: Mit dem Maashopper von Venlo nach Arcen

Venlo-Besuch mit Bootstour nach Arcen

Venlo, an der deutschen Grenze gelegen, ist - vor allem bei Niederrheiner und Ruhrgebietlern - ein beliebtes Ausflugsziel. Die an der Maas liegende Stadt beherbergt viele historische Bauten wie das Renaissance-Rathaus, die Sint Martinuskerk oder das Romerhaus.

Rathausplatz in Venlo

(Foto: Tourismusbüro Limburg)

Shopping-Tour nach Venlo

Die Innenstadt mit vielen Boutiquen und Läden und dem Maasbouleavrd eignet sich ideal zum Shoppen. Ein Touristenmagnet ist der Supermarkt "Die zwei Brüder von Venlo“ - hier deckt man sich gerne mit Kaffee & Co. ein. Ein beliebter Treffpunkt ist samstags der Markt auf dem Nolensplein.

Direkt an der Maas liegt der Grasstrand „De Catwalk“. Nach einem Bummel durch die Altstadt kann man in einem der Lokale am kleinen Hafen bei einem erfrischenden Getränk entspannen.

Katamaran Maashopper am Anleger Venlo

(Foto: Andrea Quaß)

Bootsfahrt auf der Maas

Oder man unternimmt eine Schiffstour auf der Maas. In den Sommermonaten kann man den Venlo-Besuch ideal mit einer Bootstour nach Arcen verbinden. Der Katamaran Maashopper pendelt auf der Maas zwischen beiden Orten. Fahrräder können ohne Probleme mitgenommen werden.

Mit dem Maashopper von Venlo nach Arcen

(Foto: Andrea Quaß)

Festungsstädtchen Arcen

Das Festungsstädtchen befindet sich nördlich von Venlo. Hauptattraktion sind die Schlossgärten von Arcen : mit 32 Hektar eine der vielseitigsten Blumen- und Pflanzenparks Europas. 15 unterschiedliche Gärten gibt es zu entdecken: Rosarium, orientalischer Wassergarten, Lommerrijk ...

Arcen

(Foto: Tourismusbüro Limburg)

Jenever selbst brennen

Nahe der Maas befindet sich in einer alten Wassermühle die Kornbrennerei Graanbranderij De IJsvogel. Eine Ausstellung zeigt, wie Jenever, Kräuterbitter oder Likör traditionell hergestellt werden. In Workshops kann man hochprozentige Spezialitäten zudem selbst brennen. Rund 60 regionale Produkte werden zum Verkauf angeboten. Alle Eigenerzeugnisse können in der Schänke probiert werden.






Social Media: Facebook - Twitter - Instagram



StartseiteSitemapNewsletterKonzept / MediaImpressumDatenschutzReise-RSS