Die Niederlande vom Wasser aus entdecken

Woudsend, Niederlande
Woudsend, Niederlande (Quelle: Le Boat)

Die Niederlande vom Wasser aus entdecken

(rf) Die Niederlande sind bekannt als Land der Mühlen, Tulpenfelder, Deiche und Grachten. Das Wasser prägt die niederländische Landschaft wie kein anderes Element. Ideal für einen Persepktivenwechsel: Holland auf Wasserwegen entdecken! Wer Ferien auf dem Wasser liebt, sollte sich auf Hausboot-Tour durchs Nachbarland begeben. Die Wasserwege dort bieten ein breites Sortiment für Freizeit-Skipper. Ein Hausboot ermöglicht Ferien mitten in der Natur und an der frischen Luft. Für das Führen der schwimmenden Urlaubsdomizile, die wie Ferienwohnungen ausgestattet sind, braucht man in den Niederlanden keine besonderen Vorkenntnisse oder einen Führerschein. Hausbootfahren lässt sich zudem ideal mit Sportaktivitäten wie Radfahren, Schwimmen, Joggen, Reiten, Golfen, Angeln oder Wassersport sowie geschichtlichen oder kulturellen Highlights kombinieren. Diese Art vom Urlaub auf dem Wasser kann man fast zu jeder Jahreszeit unternehmen, ob als Kurztrips oder für mehrere Wochen. Le Boat, Europas größter Hausbootanbieter, bietet hierfür beispielsweise zwei Abfahrtbasen in den Provinzen Friesland und Utrecht an. Dort stehen zahlreiche Hausboote unterschiedlicher Größe zur Verfügung. Es können Hin- und Rückfahrten sowie Einwegfahrten gebucht werden. Die Mindestmietdauer beträgt drei Nächte.


Social Media: