Fünf-Flüsse-Radweg durch den Bayerischen Jura

Fünf-Flüsse-Radweg durch den Bayerischen Jura

(rf) Fünf auf einen Streich: Auf dem Fünf-Flüsse-Radweg lässt sich die Oberpfalz in ihrer landschaftlichen Vielfalt und Eigenart bequem auf zwei Rädern erkunden. Der 305 Kilometer lange Radklassiker bedient sich sowohl des viel befahrenen Donau-Radwegs als auch der Wege, die entlang von Vils, Naab, Altmühl und Pegnitz führen. Große Steigungen gibt es nicht, dafür jede Menge ursprüngliche Natur und eine ausgezeichnete Infrastruktur. Auf ganzer Länge ist der Fünf-Flüsse-Radweg exakt beschildert und mit zahlreichen Rastplätzen und Einkehrmöglichkeiten bestückt. Die Oberpfälzer Mentalität lernen die Radler nicht nur unterwegs, sondern auch beim Stopp in Städten wie Regensburg, Amberg oder Neumarkt i.d.OPf. kennen. Weitere Informationen unter www.fuenf-fluesse-radweg.de.