Düsseldorf: Japan-Tag am Rhein

Düsseldorf: Japan-Tag am Rhein

(rf) Am 15. Oktober 2011 verwandelt sich Düsseldorf in eine fernöstliche Metropole. Der Japan-Tag in Düsseldorf ist einer der Höhepunkte des deutschlandweiten Japan-Jahres, das "150 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Japan" feiert. Über den Tag verteilt treten allein auf der Hauptbühne über 400 Akteure auf und präsentieren ein etwa neunstündiges Programm. Im Jubiläums-Jahr beginnt der Japan-Tag schon am Freitagabend mit einem Konzert der J-Pop-Ikone Halko Momoi auf der großen Bühne am Burgplatz.
Auch über 40 Info- und Demonstrationsständen geben dann am Samstag Einblicke in die fernöstliche Kultur: Besucher können sich in Origami und Kalligrafie üben, Samurai präsentieren Rüstungen und Langwaffen, ergänzt um Kimono-Anproben und Ikebana-Vorführungen sowie japanische Spezialitäten wie Sushi und Sake-Wein. Ein weiterer Höhepunkt ist das große japanische Abschluss-Feuerwerk.
Weitere Informationen unter www.japantag-duesseldorf-nrw.de.


Social Media: