Aachen: 35. Europamarkt der Kunsthandwerker

Aachen: 35. Europamarkt der Kunsthandwerker

(rf) Am ersten September-Wochenende findet in Aachen der 35. Europamarkt der Kunsthandwerker statt. Rund 300 farbenfrohe Marktstände rund um Dom und Rathaus werden vom 3. bis zum 4. September 2011 zu einem Fest für die Sinne. Zum unverwechselbaren Ambiente des Kunsthandwerkermarktes in der Aachener Altstadt gehören die Gaukler, Musikanten, Drehorgelspieler und Jongleure, die – als „Meister“ ihres Fachs – ihr Können genauso lebendig vorführen wie die Kunsthandwerker an ihren Werkbänken. Eine Klangkulisse der Handwerkserzeugnisse lassen Eisen-, Gold- und Silberschmiede, Drechsler, Pfeifenmacher, Bildhauer, Knopf-, Kamm- und Pinselmacher, Korbflechter, Sattler, Hutmacher, Glasbläser, ein Zinngießer und viele andere Handwerker in ihren „lebenden Werkstätten“ entstehen. Weitere Informationen unter www.europamarkt-aachen.de.


Social Media: