Rad-Schlemmer-Tour durch die Eifel

Rad-Schlemmer-Tour durch die Eifel

(rf) Mit dem Fahrrad von einer Leckerei zur nächsten radeln - das ist im Nationalpark Eifel an sechs Terminen möglich: Die 40 Kilometer lange "Rad-Schlemmer-Tour", die kulinarischen Genuss, sportliche Betätigung und Naturerlebnis vereint,wird am 30. April, 4. Juni, 2. Juli, 6. August, 3. September sowie 1. Oktober 2011 angeboten. Zum Auftakt erwartet die Teilnehmer im Nationalpark-Tor Monschau-Höfen die Eifeler Spezialität "Trevvel", eine auf Schwarzbrot gereichte traditionelle Eierspeise. Nachdem die Radfahrer das Rurtal passiert haben, steht in Rurberg ein Schweinerückensteak auf Monschauer-Senfsauce mit hausgemachten Spätzle auf dem Tisch. In Schleiden-Gemünd schließlich wird das Dessert eingenommen: hausgemachtes Haselnuss-Eisparfait mit Eifeler Wildblütenhonig. Von hier geht es dann gesättigt mit einem Fahrradbus zurück nach Höfen. Die Tour kostet 35 Euro pro Person, Kinder zahlen jeweils 17,50 Euro und erhalten ein Schlemmer-Menü für Kinder.
Weitere Informationen unter www.nationalpark-gastgeber.eu.


Social Media: