Weihnachtsmärkte am Bodensee

Weihnachtsmärkte am Bodensee

(rf) Vom 29. November bis 23. Dezember 2012 ergießt sich vom Konstanzer Hafen aus der Lichterglanz des größten Weihnachtsmarkts am See bis hinein in die historische Altstadt. An Bord des „Weihnachtsschiffs“ und an Land bieten Kunsthandwerker und Händler ihre Waren feil. Während der Adventszeit lockt die Seemetropole mit Rundgängen: So etwa führt eine adventliche Stadtführung mit gregorianischem Gesang in die Kirchen von Konstanz. Über den Plätzen und Gassen der St. Galler Altstadt funkeln im Dezember 700 Sterne. Jeder besteht aus 14 Strahlen für die 14 Stadtquartiere St.Gallens. Vom 1. bis 24. Dezember 2012 schmücken ausserdem 70 Giebelhäuschen des St. Galler Weihnachtsmarktes die Markt- und Neugasse. Besonders urig ist der Feldkircher Weihnachtsmarkt, in der historischen Altstadt des vorarlbergischen Städtchens, der vom 30. November bis 24. Dezember 2012 stattfindet. Eine „lebendige Krippe“ mit echten Schafen, Wachskerzenziehen, Kasperltheater, Basteln und Backen für Kinder machen den Weihnachtsmarkt ganz besonders für Familien attraktiv. Mit Blick auf verschneite Bergkuppen verwandelt sich die Lindauer Altstadt während der Hafenweihnacht an den Wochenenden vom 30. November bis 23. Dezember 2012 von 11 Uhr bis 21 Uhr in eine Weihnachtsinsel. Beim Stadtrundgang durch die illuminierte Altstadt erzählt der Nachtwächter vom früheren Leben in der Hafenstadt. Handwerker wie Kerzenzieher, Holzschnitzer und Seifenmacher verzaubern Besucher des Ravensburger Christkindlesmarkt.

Weitere Informationen unter www.bodensee.eu.

(Quelle: Tourist-Information Konstanz)