Adventszeit im Schwarzwald

Adventszeit im Schwarzwald

(rf) Lichterketten über Straßenzügen, festlich geschmückte Schaufenster, Tannenbäume mit Strohsternen und Christbaumkugeln – Vorweihnachtszeit in den Dörfern und Städten des Schwarzwalds. Malerische Fachwerkhäuser, verwinkelte Gassen und kopfsteingepflasterte Plätze bilden vielerorts eine märchenhafte Kulisse für Weihnachtsmärkte. Der Münsterplatz in Freiburg bleibt auch zur Weihnachtszeit dem werktäglichen Bauernmarkt vorbehalten. Ihren Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt vom 26. November bis 23. Dezember trinken Freiburger und Gäste auf den Plätzen und Altstadtstraßen rund ums Rathaus. (www.weihnachtsmarkt-freiburg.de ) In Freudenstadt im nördlichen Schwarzwald hat der Weihnachtsmarkt seinen Platz auf dem größten Marktplatz Deutschlands: Das 216 mal 219 Meter große Areal ist vom 7. bis 16. Dezember 2012 weihnachtlich geschmückt. An mehr als 100 Ständen können Besucher Kunsthandwerk und Süßigkeiten kaufen. (www.freudenstadt.de) Auf dem Weihnachtsmarkt in Lörrach im Südwesten des Schwarzwaldes dominieren vom 6. bis 16. Dezember 2012 badische, elsässische und schwyzerdytsche Laute. (www.loerrach.de) Einen Weihnachtsmarkt in wildromantischer Umgebung: Unter dem steinernen Viadukt der Höllentalbahn am Ausgang der Ravennaschlucht gruppieren sich an den drei Dezemberwochenenden mehr als 30 weihnachtlich dekorierte Holzhütten um den traditionsreichen Gebäudekomplex des Hotel Hofgut Sternen. (www.hochschwarzwald.de) Zum Adventsmarkt im mittelalterlichen Städtchens Gengenbach im Kinzigtal verwandelt sich das Rathaus in das „weltgrößte Adventskalenderhaus“. Am 200 Jahre alten klassizistischen Gebäude wird jeden Abend ein neues Fenster beleuchtet. Der Kalender ist bis zum 6. Januar 2013 zu bewundern. (www.gengenbach.info) Ein ganz besonderes Event verspricht der „Triberger Weihnachtszauber“. Wenn die Weihnachtsmärkte andernorts schon längst ihre Buden abgebaut haben, verwandeln rund 750.000 Lichter Deutschlands höchste Wasserfälle in eine romantische Kulisse. Vom 25. bis 30. Dezember 2012 gibt es dazu Musik, Feuershows und Feuerwerk zwischen Schnee und Eiszapfen. (www.triberger-weihnachtszauber.de) Übersicht mit fast 150 Weihnachtsmärkten unter www.winter-schwarzwald.info.

(Quelle: FWTM/Raach)