Belgien: Winterfestival in Brügge

Belgien: Winterfestival in Brügge

(rf) Längs der Grachten und Kanäle feiert das mittelalterliche Brügge den Winter mit einem stimmungsvollen Festival. Die Weltkulturerbestadt veranstaltet Weihnachtsmärkte, abendliche Festspiele und ein Tanzfestival.

Weihnachtsmarkt
In der historischen Altstadt finden täglich bis zum 02. Januar 2011 zwei Weihnachtsmärkte statt: Grote Markt (11.00 - 22.00 Uhr) und Simon Stevinplein (11.00 - 19.00 Uhr).
Termin: 26. November 2010 - 02. Januar 2011

Eisskulpturenfestival
300.000 kg kristallklares Eis, 400 Tonnen reiner Schnee, eine konstante Temperatur von –5°C. Das Ergebnis: ein globales Eisdorf, Bereiten Sie die Kinder vor auf eine Studienreise zu den Sehenswürdigkeiten der Welt. Die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO war für 30 professionelle internationale Ice-Carver die Quelle der Inspiration. Die Eltern können an der Eisbar "On the rocks" Cocktails in Gläsern aus Eis schlürfen oder sich mit Glühwein aufwärmen.
Termin: 26.11.2010 bis 16.01.2011
Ort: Bahnhofsplatz
Öffnungszeiten: täglich 10.00 - 19.00 Uhr
Eintritt: Erwachsene 13,00 €, Kinder (4 - 12 Jahre) 9,00 €
Kostenlos mit der Brügge City Card
Internet: www.ijssculptuur.be

December Dance
Begleitend zum Kulturfestival Brugge Centraal und der Ausstellung „Luc Tuymans. Ein Blick auf Zentraleuropa“ widmet sich das Tanzfestival „December Dance“ in diesem Jahr dem zeitgenössischen Tanz in Zentral- und Osteuropa. Neben Werken des deutschen Choreografen Sasha Waltz und dem französisch- ungarischen Choreografen Josef Nadj werden weitere Tänzer, Musiker und Choreografen aus dieser Region vertreten sein. Mehrere der Tanzaufführungen werden durch Livemusik begleitet. So vertont das Barockorchester der Akademie für Alte Musik in Berlin Sasha Waltz´ Werk „4 Elements – 4 Seasons“ mit Vivaldis Vier Jahreszeiten und Jean-Féry Rebels Les Elements.
Termin: 01. - 12. Dezember 2010
Ort: Concertgebouw
Internet: www.concertgebouw.be

Brügge City Card
Die Brugge City Card beinhaltet: freien Eintritt in 24 Museen, Sehenswürdigkeiten, Winterveranstaltungen wie z.B. das Eisskulpturenfestival und eine Bootsfahrt auf den Grachten. Natürlich können Sie auch die große Ausstellung „Van Eyck bis Dürer“ im Groeninge-Museum besuchen Insgesamt können mit der Karte rund 200 Euro gespart werden. Preis: 48 Stunden = 33 €, 72 Stunden = 38 € (Gültig vom November 2010 - März 2011)

Weitere Informationen unter www.brugge.be.