Brandenburg: Mit dem Kahn zur Spreewaldweihnacht

Brandenburg: Mit dem Kahn zur Spreewaldweihnacht

(rf) Bei der Spreewaldweihnacht geht es mit dem Kahn zum Weihnachtsmarkt – in Deutschland wohl einmalig. Am 3. und 4. Dezember 2011 stimmt im Großen Spreewaldhafen in Lübbenau der kleine Maritime Weihnachtsmarkt auf das Erlebnis ein. Mit Decken und Glühwein gewärmt, geht es dann auf dem Kahn zum Freilandmuseum Lehde. Hier erleben Besucher „Weihnachten wie’s früher war“: wie vor über 100 Jahren sind die „Bewohner“ in den Höfen und erleuchteten Stuben beim Spinnen, Federn schleißen, Backen und Geschenke basteln, bis schließlich der originale Drehbaum geschmückt wird. Zurück geht es abermals mit dem Kahn oder auf einer geführten Fackelwanderung. Kahnfahrt/en inkl. Eintritt in das Freilandmuseum: Erwachsene 12 Euro, Kinder 6 Euro, Familienkarte 28 Euro; Fackelwanderung: Erwachsene 2 Euro, Kinder in Begleitung Erwachsener frei. Erste Abfahrt von Lübbenau nach Lehde um 10.30, letzte Abfahrt aus Lehde bzw. Fackelwanderung um 17 Uhr. Weitere Informationen unter www.spreewald-weihnacht.de.