Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Archiv » Bahnreisen

Mit dem Wintersport-Zug von Leipzig ins Vogtland

Mit dem Wintersport-Zug von Leipzig ins Vogtland

(rf) Wintersportfreunde können einfach und bequem aus Leipzig und Umgebung ins Vogtland fahren – mit dem Wintersport-Zug. Erstmals wird der Zug am 18. Dezember 2010 unterwegs sein und dann vom 8. Januar bis 26. Februar 2011 an jedem Samstag. Abfahrt in Leipzig-Hauptbahnhof ist 7:23 Uhr, nach zweieinhalb Stunden werden die Wintersportfreunde in Schöneck ankommen. Direkt am Bahnhaltepunkt „IFA-Ferienpark Hohe Reuth“ kann man sich im geräumigen Loipenhaus umziehen oder die Skipässe erwerben. Nur wenige Meter entfernt besteht die Möglichkeit, Skiausrüstungen oder Schlitten auszuleihen.
Noch mehr reibungsloses Wintervergnügen garantiert der Skibus, der vom Verkehrsverbund Vogtland am Haltepunkt Floßplatz in Muldenberg als direkter Anschluss an den Skizug bereitgestellt wird. Der Bus, in dem Schlitten oder Skier mitgenommen werden können, fährt ab 10 Uhr unter anderem mit Haltepunkt an der Vogtland Arena nach Klingenthal und weiter über den Aschberg nach Mühlleithen. Weitere Informationen unter www.vogtlandauskunft.de.