Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Archiv » Aktuelles / News

Thailand: Trang Underwater Wedding Festival

Thailand: Trang Underwater Wedding Festival

Seit 1996 findet alljährlich am Valentinstag ein spektakulärer Event in der südthailändischen Provinz Trang statt: Paare können sich unter Wasser das Ja-Wort geben. Für die ungewöhnliche Trauungszeremonie wird vom 12.–14. Februar 2010 ein dreitägiges "Hochzeits-Programm" angeboten. Am Flughafen von Trang werden die Teilnehmer mit einem Auftritt einheimischer Tänzer begrüßt und am Nachmittag ziehen alle Beteiligten des Underwaterwedding Festivals in einer farbenfrohen Parade durch die Stadt zu ihrer Welcome Party. Am 13. Februar 2010 ist es dann soweit: Braut und Bräutigam begeben sich an den Pak Meng Beach, wo die Hochzeitsfeier mit einem buddhistischen Ritual beginnt und durch traditionelle thailändische Elemente bereichert wird. Auf Wunsch kann die amtliche Eintragung der Eheschließung dann auch bei einem Tauchgang in der bekannten Emerald Cave der Insel Ko Mook vollzogen werden. Voraussetzung für die Teilnahme an der Unterwasserzeremonie ist natürlich ein Tauchschein. Ein romantisches Barbecue-Dinner am Strand mit Feuerwerk und anschließender Party runden das spektakuläre Programm ab. Das Basispaket für das Unterwasserhochzeitsfestival kostet ab 30.000 Baht (rund 620 EUR) pro Paar und schließt neben dem Tauchgang zur Registrierung der Heirat, zwei Übernachtungen im genannten Hotel, Mahlzeiten, Kostüme für die Paraden, die Transfers vor Ort und Ausrüstung wie die Tauchflaschen ein. Weitere Informationen unter www.underwaterwedding.com.


Social Media: