Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Archiv » Aktuelles / News

Grönland: Nördlichstes Musikfestival der Welt

Grönland: Nördlichstes Musikfestival der Welt

(Quelle: EHRENBERG Kommunikation)

In der Stadt Ilulissat, gelegen in der Diskobucht auf Grönland, wird 2010 zum ersten Mal ein Klassik Musikfestival veranstaltet. Das Festival mit dem Namen 69¹ 13 N Classic findet statt, um die Sonne zu feiern, die zu dieser Zeit nach monatelanger Polarnacht wieder am Horizont erstrahlt. Mit der Position 69¹ 13 Grad nördlicher Breite ist es das nördlichste Musikfestival der Welt. Das Festival findet in 2010 in der Woche statt, in der sich die Sonne nach der langen Polarnacht wieder über dem Horizont erhebt. Eingerahmt von den gigantischen Eisbergen des Eisfjords wird am 13. Januar 2010 gegen 13 Uhr die Sonne nach Ilulissat zurück erwartet. Das 69¹ 13 N Classic bietet eine Plattform für international anerkannte Künstler als auch grönländische Musiker und Chöre. Das musikalische Thema für 2010 ist die Skandinavische Musik und insgesamt sind sechs Konzerte geplant. Weitere Informationen unter www.hotelarctic.com/musicfestival-2010/.