Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Archiv » Aktuelles / News

Deutsche machen Urlaub in der Heimat

Deutsche machen Urlaub in der Heimat

Deutschland gewinnt als Urlaubsland für seine Einwohner zunehmend an Attraktivität. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von HORIZONT, Zeitung für Marketing, Werbung und Medien, unter 1000 Befragten. 53,1 Prozent der Deutschen halten es für sehr wahrscheinlich oder wahrscheinlich, ihre Ferien in diesem Jahr innerhalb des Landes zu verbringen. Ausschlaggebend ist dabei vor allem das Interesse am eigenen Land. Jeder zweite Befragte bleibt aus Neugierde auf deutsche Regionen innerhalb der Bundesgrenzen. Bei den über 50-Jährigen sind es sogar 56,2 Prozent. Ein geringeres Budget für Urlaubsreisen wird nur von 15,7 Prozent angegeben und landet damit auf Platz 4 nach Erholung und Sauberkeit. Besonders der Jugend ist die geringe Belastung für das Klima bei der Wahl des Reiseziels wichtig. Die Personen im Alter von 14 bis 29
Jahren bewerteten ökologische Gründe für einen Deutschland-Urlaub im
Schnitt mit 15,7 Prozent um rund 9 Punkte höher als Befragte ab 30
Jahren.