Sie sind hier: Startseite » Reisenews » Archiv » Airlines

Luxus-Kreuzflug nach Nordamerika

Luxus-Kreuzflug nach Nordamerika

(rf) Im Sommer 2012 vereint ein neuer Luxuskreuzflug die Landschaften und Metropolen Kanadas sowie der USA. Die siebzehntägige „Nordamerika-Safari“ im August 2012 verbindet abseits gängiger Linienverbindungen Ziele wie Toronto, die Rocky Mountains, Alaska, den Yellowstone Nationalpark und New York. Der Kreuzflug wird mit dem Privatjet ALBERT BALLIN von DC Aviation durchgeführt. Die Flugstrecke führt ab/bis Hamburg über Toronto/ Kanada, Calgary, Vancouver, Anchorage/ Alaska und Jackson Hole/ USA nach New York. Die Städte sind Ausgangspunkt für exklusive Ausflüge: ob mit dem Helikopter über die Niagarafälle, mit dem legendären Rocky Mountaineer-Zug in den Olympia-Ort Whistler, zur Bärenbeobachtung nach Alaska oder per Wasserflugzeug nach Vancouver Island. Darüber hinaus stehen drei Nationalparks auf dem Programm. So führt eine dreitägige Tour in den ältesten Nationalpark Kanadas, Banff, in den Rocky Mountains. Von Anchorage aus geht es per Luxus-Zug der Alaska Railroad in den Denali-Nationalpark. Das Naturreservat beeindruckt mit dem höchsten Berg der USA, dem Mount McKinley, sowie Goldgräberstimmung. Und natürlich darf auch der für seine Geysire berühmte Yellowstone-Nationalpark nicht fehlen.

Der Kreuzflug „Nordamerika-Safari“ vom 11.- 27. August 2012 kostet ab 44.890 Euro pro Person im Doppelzimmer. Zu den besonderen Merkmalen der Reise gehört die Routenführung zu Städten und Sehenswürdigkeiten, die über normale Linienverbindungen so nicht kombiniert werden könnten. Der Rundum-Service beinhaltet Gepäck- und Limousinenservice, die Erledigung aller Einreiseformalitäten, separates VIP-Check-in ohne Wartezeiten, sowie Gourmetcatering. Jeder Kreuzflug wird von deutschsprachigen Reiseleitern, einem Serviceteam, Experten sowie einem Bordarzt begleitet.

Weitere Informationen unter www.hl-kreuzfluege.de.