Entlang der Nordsee radeln

Auf dem Rad entlang der Nordseeküste unterwegs
Auf dem Rad entlang der Nordseeküste unterwegs (Quelle: Nordsee-Tourismus-Service GmbH )

Entlang der Nordsee radeln

Viele Radwege führen entlang der Nordsee: Von der dänischen Grenze bis nach Hamburg und über Inseln und Halligen gibt es zahlreiche Touren, die sich als Rundtour als auch für den Tagesausflug eignen. Wer nicht mit dem eigenen Rad auf Touren gehen möchte, findet in allen größeren Orten Verleihstationen. Neben den klassischen Touren- und Cityrädern, Kinderfahrrädern sowie Anhängern können hier auch Elektrofahrräder (Pedelecs) gemietet werden.

Zu den schönsten Zielen der Küste und den Inseln führt der 400 Kilometer lange Nordseeküsten-Radweg. Auf Eiderstedt gibt es ein Radwegenetz, welches mit 12 Radtouren über die ganze Halbinsel mit einer Gesamtstrecke fast 650 Kilometer führt. Strecken von knapp 15 bis zu 105 Kilometer laden den Radwanderer auf Erkundungstouren ein. Ergänzt werden diese Touren durch den Radwanderfernweg, den Nordseeküsten-Radweg oder durch den Wikinger-Friesen-Weg. (www.st.peter-ording.de)

Die Sylter Naturlandschaft kann man ideal mit dem Fahrrad zu erkunden. Ein knapp 200 Kilometer umfassendes Wegenetz steht zur Verfügung. Besonders beliebt sind die „Fernstrecken‘‘ von Westerland nach Hörnum oder List entlang der stillgelegten Inselbahntrasse, die jeweils etwa 18 Kilometer durch die Dünenlandschaft gen Norden und Süden führt. Wem unterwegs die Puste ausgeht – spezielle Vorrichtungen am Heck der Linienbusse ermöglichen den Transport von Fahrrädern. (www.sylt.de)

In Büsum können Gäste zwischen verschiedenen, geführten Tagestouren wählen. Vom Radeln mit Natur- und Landschaftsführern zur Hebbelstadt Wesselburen oder zur Seehundstation in Friedrichskoog bis zum Eidersperrwerk. Die Touren sind ca. 25 bis 55 Kilometer lang. (www.buesum.de)

Naturnah lässt sich Nordfriesland mit dem Fahrrad erkunden. Ob auf den Fernradwegen, einer Rundreise durch die Region oder bei einzelnen Tagestouren. Als Rundkurse angelegt, besteht die Wahl von Erlebnisrouten mit Entfernungen von 14 bis 43 Kilometern. (www.nordfrieslandtourismus.de)

Weitere Informationen unter www.nordseetourismus.de.


Social Media:



Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Alles Weitere finden Sie in der Datenschutzerklärung. Erweiterte Cookie-Einstellungen