Speedhiking: Mit Tempo über den Eifelsteig

Speedhiking: Mit Tempo über den Eifelsteig

(rf) Von Gerolstein nach Hillesheim geht es am 24. September 2011 beim dritten Eifelsteig-Lauf. Hier werden neben Wanderern und Nordic-Walking-Fans auch zahlreiche Speedhiker erwartet. Dieses schnelle Wandern ist ein neuer Trend auf den Top Trails of Germany, zu denen auch der Eifelsteig zählt. Speedhiking ist eine Kombination aus Nordic Walking und Geländelauf, denn es geht mit Stöcken sehr schnell, aber eben nicht im Laufschritt über den Steig. Die Speedhiker sind fast 30 Prozent schneller unterwegs als die „normalen“ Wanderer. Positiver Nebeneffekt: Das Herz-Kreislauf-System wird gestärkt und das Koordinationsvermögen geschult.

Die Etappe Hillesheim-Gerolstein auf dem Eifelsteig eignet sich ausgezeichnet für das temporeiche Wandern mit Stöcken. Die Streckenführung ist besonders abwechslungsreich, kombiniert Höhen wie Täler gleichermaßen und führt darüber hinaus an Sehenswürdigkeiten wie der Hillesheimer Stadtmauer, historischen Altstädten sowie Höhlen und Brunnen vorbei. In umgekehrter Richtung, von Gerolstein nach Hillesheim, findet der Eifelsteig-Lauf statt. Weitere Informationen unter www.eifelsteig-lauf.de.


Social Media: