Bonn-Triathlon startet auf dem Rhein

Bonn-Triathlon startet auf dem Rhein

(rf) Die Strecken, die die Ausdauerkämpfer am 12. Juni 2011 beim
21. SWB-Energie-und-Wasser-Bonn-Triathlon zurücklegen müssen, sind
beachtlich: Zunächst kommen die Sportler vor dem Kameha Grand Hotel im
Fünf-Minuten-Takt über zwei Fähren ins Wasser und schwimmen rund vier
Kilometer bis zur Kennedybrücke. Von dort geht es dann auf die gut 60
Kilometer lange Strecke mit dem Fahrrad ins Siebengebirge. Zurück an der
Kennedybrücke absolvieren die Triathleten drei Laufrunden à fünf Kilometer
entlang der Beueler Promenade. Mit der Kennedy-Brücke rückt das Ziel auf
der Beueler Seite in diesem Jahr wieder ins Zentrum der Stadt. Damit sei
die Wechselzone deutlich kürzer und für Athleten wie Zuschauer
attraktiver, so die Organisatoren. Weitere Informationen unter www.bonn-triathlon.de.


Social Media: