Auf dem Archipelago-Trail durch Finnland

Auf dem Archipelago-Trail durch Finnland

(Quelle: Visit Finland)

Finnlands fünftgrößte Stadt Turku liegt an einem der größten Schärenmeere Nordeuropas. Nur in den Sommermonaten, vom 1. Juni bis zum 31. August, können Urlauber auf dem sogenannten Archipelago Trail das aus über 20.000 Eilanden bestehende Archipel per Auto oder Rad erkunden. Der Archipelago Trail ist eine 250 kilometerlange Route, die hunderte kleiner Inseln des Turku Archipels miteinander verbindet und an unzähligen Stränden, Häfen und malerischen Ortschaften vorbei führt. Neben 190 Kilometern auf dem Land sind 50 Kilometer auf dem Wasserweg mit Hilfe von neun Fähren zurückzulegen. Ausgangs- und Endpunkt ist Turku. Weitere Stationen sind mitunter Naantali, Nagu, Korpo, Houtskär, Iniö, Kustavi und Taivassalo. Die Strecke kann im oder gegen den Uhrzeigersinn abgefahren werden. Weitere Informationen unter www.saaristo.org/eng/routes-trail.htm.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Alles Weitere finden Sie in der Datenschutzerklärung. Erweiterte Cookie-Einstellungen