Deutschland: Rhein-Romantik beim Wandern erleben

Deutschland: Rhein-Romantik beim Wandern erleben

(Quelle: Romantischer Rhein Tourismus GmbH)

Vielseitig schlängelt sich RheinBurgenWeg über Höhen und durch Seitentäler. Abenteuerlich verläuft er über Hangkanten, malerisch durch Wiesen, Wälder und kühle Bachtäler. Auf einer Länge von fast 200 km, gesäumt von mehr als 20 Burgen und Ruinen, führt er vom Rolandsbogen bei Remagen bis zum Mäuseturm bei Bingen. Unterwegs erlebt man das rheinische Schiefergebirge in zahlreichen Facetten, streift mit dem Ahrtal das nördlichste Weinanbaugebiet Deutschlands und kann in Andernach den welthöchsten Kaltwassergeysir bewundern. Von hier aus geht es nach Koblenz, dem Eingangstor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Der RheinBurgenWeg ist für Wanderer aller Altersstufen geeignet und dank der guten Anbindung an Bahn und Schiff besonders auch für Tagesausflügler geeignet. Alle Startpunkte und Etappenziele sind so gewählt, dass eine bequeme An- und Abreise per Bahn möglich ist. Weitere Informationen unter www.rheinburgenweg.com.


Social Media:



Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Alles Weitere finden Sie in der Datenschutzerklärung. Erweiterte Cookie-Einstellungen