1000 Jahre Goldener Steig im Bayerischen Wald

1000 Jahre Goldener Steig im Bayerischen Wald

(Quelle: Tourist Information Passauer Land)

Im Jahre 2010 feiert die Region des südlichen Bayerischen Waldes und Šumavas das tausendjährige Jubiläum des Salzhandelsweges „Goldener Steig“. Ein Millenium, das die Geschichte des einst so florierenden Salzhandels von Bad Reichenhall über Passau und den Bayerischen Wald bis in das benachbarte Böhmen vergegenwärtigt. An vielen Originalschauplätzen kann man die Geschichte der Salzsäumer auf ihren langen und beschwerlichen Märschen durch die mystischen Wälder neu erfahren. Das „Weiße Gold“ ist allerorts präsent. Das Jubiläum wird in Bayern und Böhmen mit einem Feuerwerk an Veranstaltungen, Ausstellungen, Vorträgen und Festspielen gemeinsam gefeiert. Einer der Höhepunkte des umfangreichen Veranstaltungs-Programms ist der Säumerzug (19. bis 26. Juni 2010) von Passau nach Prachatiz mit Säumerlager in Passau, Salzweg, Hutthurm, Röhrnbach, Fürholz, Bischofreut, Volary… Weitere Informatioen unter www.goldenersteig.eu.


Social Media:



Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Alles Weitere finden Sie in der Datenschutzerklärung. Erweiterte Cookie-Einstellungen